Batullapfelbäumchen pflanzen

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.


HELLMUT SEILER
Erstellt am 11.10.2011, 22:11 Uhr
Hat jemand schon einen Batullapfelbaum in Württemberg gepflanzt? Wo bekommt man ein solches Bäumchen? Wie sind die Erfahrungen? Gedeiht diese Sorte da, ist sie anfällig, worauf sollte man achten? Danke! Hellmut

Broomerchen
Erstellt am 17.10.2011, 23:29 Uhr
Das würde mich auch interessieren, denn diese Äpfel schmecken gut und erinnern an meine Kindheit in Gruis Garten.
Auf dem Wochenmarkt habe ich leider keine gefunden.
Freunlicher Gruß.Katharina

gerri
Erstellt am 18.10.2011, 07:38 Uhr und am 18.10.2011, 07:46 Uhr geändert.
@ Hallo,habe selber vor Jahren Sauerkirsch Ruten aus Siebenbürgen gebracht und angepflanzt,heute sind es stolze Bäume in Baden Württemberg.
Es gab nur ein Problem,sie blühten drei Wochen früher,zur Verwunderung aller Nachbarn,aber zu früh für die Bestäubung.

Gruß, Geri

Merlen
Erstellt am 18.10.2011, 07:50 Uhr
Wenn jemand von Euch solche Bäumchen auftreiben kann pflanze ich welche auf meiner Streuobstwiese im südlichen BW. Bin ohnehin gerade auf Suche nach alten Sorten da einige Bäume aufgrund hohen Alters schwächeln, allerding dieses Jahr unter der Last zu vieler Äpfel am zusammenbrechen waren:-(
Danke falls jemand Bäumchen findet!

Erhard Graeff

Moderator
Erstellt am 18.10.2011, 08:34 Uhr
Premiummitglied werden und im Archiv der Druckausgabe suchen. Schon haben wir die Antwort.

Anzeige in SbZ vom 15.01.2003
Siebenbürgische
Apfelsorten
Für die Frühjahrspflanzung an Haus und
Garten bieten wir die siebenbürgischen
Apfelsorten Batull und Poinik als mittelstark
wachsende Obstbäumchen an.
Bestellungen bis 30. Januar 2003.
Tel.:(034673)77225

Und jemand, der bereits Batullapfelbäume besitzt
Anzeige in SbZ vom 15. September 1990
Apfel
für den Winter
zum Selbstpflücken.
Sorten: Cox Orange, Boskoop,
Jonagold, Jonathan und Batull.
Ab 22. 9. jeden Samstag und
Sonntag von 12 bis 17 Uhr.
Obstplantage Graef, 8407 Gebelkofen,
Köferinger Straße 7,
Tel.: (09453) 253 oder 1297.
Autobahn-Ausfahrt Bad Abbach.

Und dann die Quelle für den Kauf in SbZ vom 31.01.2006
Siebenbürgische Apfelsorten
Für die Frühjahrspflanzung bieten wir die siebenbürgischen Apfelsorten
Batul und Poinik als schwach wachsende sowie als stark wachsende einjährige
Veredelungen an. Versand per Post Ende Februar 2006. Kosten pro
Bäumchen 35,- (alles inklusive). Zu bestellen bis spätestens 5. Februar
2006 bei: Wilhelm Tartler, RO-557266 Hamba (Hahnbach) Nr. 50, Jud. Sibiu,
Tel./Fax: (00 40-2 69) 54 36 09.


Und dann Info von mir: Herr Tarler meinte, der Batullapfel bevorzuge das milde Klima der Weingegend Siebenbürgens, käme aber überall gut zurecht. "Egal wo ich wohnen würde, einen Batullapfel würde ich auf jeden Fall pflanzen".

Grüße
E. Graeff

herbro
Erstellt am 18.10.2011, 09:21 Uhr
Hier eine Adresse aus Niederbayern, von einer Obstbaumschule, wo man auch "Alte und aus dem europäischen Raum, heimischen Obstarten" zu kaufen bekommmt. Ein Anruf oder ein E-Mail würde Sie gleich aufklären.
Übrigens: Apfelbäume können nicht nur im Frühjahr gepflanzt werden, sondern auch jetzt im Herbst.
Ich habe mir selber Apfelsorten wie; "Roter Astrachan und Kaiser Alexander" - gute Sommersorten, von da, vor 3 Jahren zuschicken lassen.
Hier der Bezug:
Baumgartner Baumschulen - Homepage
Wir sind vom Bund Deutscher Baumschulen auf Qaulität und umweltgerechter ... Wir sind mitten
in Niederbayern auf einem 450 m hohen Hügellandrücken des ... http://www.baumgartner-baumschulen.de/wirueberuns1.html - 0k - Deutsch
Grüße
herbro

Merlen
Erstellt am 18.10.2011, 15:08 Uhr und am 18.10.2011, 15:09 Uhr geändert.
@Graeff & hebro,
danke für die guten Tipps, das klingt nach Betulläpfeln bis in ein paar Jahren auf meinem Grundstück!:-)

Casaveche
Erstellt am 05.02.2019, 22:35 Uhr
Habe einen in meinem Garten

_Gustavo
Erstellt am 06.02.2019, 22:33 Uhr
Mein Bäumchen kommt jetzt in das vierte Jahr. Zeit um es zurückzuschneiden. Weiss noch nicht so richtig wie.
Kennt sich jemand aus damit ?

Casaveche
Erstellt am 07.02.2019, 00:09 Uhr
Schon mal was von Oeschberg-Pyramidenkrone nach Palmer
gehöhrt?
Einfach mal ein bisschen googlen.

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz