Bonn

Übersicht


Vorstand


Vorsitzender
Johannes Hendel
Adresse
Mail: johannes-f-hendel@t-online.de

Vorsitzender Johannes Hendel Tel.: 0228-2076716

Stellv. Vorsitzender Dr. Paul Eisenburger

Stellv. Vorsitzender Johann Melchior

Stellv. Vorsitzender Julius Wegmeth

Kassenwart Marliese Gerst

Pressewart/Schriftführer Klaus Peter Zsivanovits

Kultur – /Frauenreferentin Brita Doris Kirschner

Kassenprüfer Hilde Pojeti

Kassenprüfer Stefan Bretz

Stellv. Kassenprüfer Hildegard Wegmeth

Beisitzer Erika Csuhran

Beisitzer Agnes Melchior


zur Übersicht

Veranstaltungen

Winterball des BdV in Bonn, Hotel „Maritim“

„Kräuterwanderung“ der Frauengruppe u.a. (siehe Frauengruppe)

Pfingsttreffen in Dinkelsbühl

Drei-Tage-Tour der Kr.Gr. nach Thüringen („Auf Luthers Spuren“).

Grillfest auf dem Grillplatz in Berkum.

Tag der Heimat mit Ostdeutschem Markttag.

Adventsfeier der Kr.Gr
zur Übersicht

Gruppen

Frauengruppe (Termine werden kurzfristig bekannt gegeben)

„Weiberabende“

Kinobesuche

Wanderungen (Kräuterwanderung im April)

Plätzchenbacken (Dezember)


zur Übersicht

Chronik

Im Sommer 1951 gründeten einige Siebenbürger Sachsen, die das Schicksal an den Rhein verschlagen hatte, in Bonn eine Kreisgruppe unserer Landsmannschaft. Die Kreisgruppe entwickelte sich, trotz bescheidener Anfänge, bald zu einer wichtigen Begegnungsstätte der Siebenbürger im Umkreis der Bundesstadt. Ihr erster Vorsitzender war Dr. Friedrich Breckner, ihm folgten Michael Mieß, Hans Maurer, Dr. Eugen Huber, Dieter Ludwig, Hilde Pojeti, Heidemarie Herbert, Franz Both, Julius Wegmeth und heute steht ihr Johannes Hendel vor. Die 160 Beitrag zahlenden Mitglieder können Filmabende, Diavorträge und Vorlesungen besuchen und es werden gruppenübergreifende Veranstaltungen angebotenen. Man kann an Wanderungen, Schiffsfahrten, Busreisen teilnehmen und einmal im Sommer wird zum "Holzfleisch‑Essen" (Grillen) eingeladen. In der Weihnachtszeit trifft man sich zu einer gemeinsamen Adventsfeier.

Herausragende Ereignisse waren die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen unserer Kreisgruppe im Sommer 1981. Sie wurden von der Ausstellung „Hermannstadt - Hauptstadt des siebenbürgischen Sachsenbodens“ gekrönt die unter der Schirmherrschaft des damaligen Oberbürgermeisters Bonns Dr. Hans Daniels stand. Unter den Gästen waren zahlreiche Mitglieder von Bundestag und Bundesrat. Ein „…bunter Blumenstrauß von Trachten…“ wie der Bonner Generalanzeiger schrieb, wurde 1985 auf Initiative des damaligen Vorsitzenden Dr. E. Hubert mit dem Singspiel „Siebenbürgische Bauernhochzeit“ vom Ensemble aus Heilbronn in die Beethovenhalle Bonn gebracht. Schirmherr der Aufführungen war der damalige Ministerpräsident Johannes Rau und prominentester Zuschauer Alt-Bundespräsident Karl Carstens.

Das 50-jährige Bestehen der Kreisgruppe wurde im Juni 2001 im Haus der Evangelischen Kirche gefeiert. Eine Fotoausstellung mit dem Thema „Zu Hause hier und dort“ illustrierte, dass unsere Landsleute im Rheinland sich ihrer Herkunft, aber auch ihrer Zugehörigkeit zum Bonner Raum bewusst sind. Die Teilnahme wichtiger Vertreter aus Politik (Norbert Hauser, MdB) und landsmannschaftlicher Organisationen (Hans-Günter Parplies, stellvertretendem Vorsitzenden des BdV und des Bundesvorsitzenden der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen Volker Dürr) unterstrichen die Bedeutung des Ereignisses. Die Festrede mit dem Titel „Vereinzelt und vernetzt. Die Landsmannschaft im Wandel der Zeit“ hielt Georg Aescht, Redakteur bei der Stiftung Ostdeutsches Kulturgut.

Es werden enge Kontakte zu „benachbarten“ Kreisgruppen gehalten, die in Bonn Theateraufführungen bringen oder zum Tag der Heimat mit Blasmusikkonzerten und Volkstanzdarbietungen beitragen. Nicht alles was die Kreisgruppe einmal vorhatte, konnte umgesetzt werden, aber vieles wurde Dank Geduld und Einsatzbereitschaft doch verwirklicht.

zur Übersicht

Fotoalbum

Hier geht es zum Fotoalbum der Kreisgruppe Bonn.
zur Übersicht

  • MITGLIEDSCHAFT
  • LEISTUNGEN
  • ARGUMENTE
  • WERBEN

Mitglied werden

Wir benötigen eine starke Gemeinschaft. Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Verband beitreten. Auch Ihre persönliche Mitwirkung ist gefragt, um kommenden Herausforderungen zu begegnen.
Beitrittsformular - weiteres Informationsmaterial
Beitrittsformular der SJD - Flyer

Leistungen

  • 20 mal Siebenbürgische Zeitung pro Jahr
  • Zugang zum Premiumbereich
  • Informationen zu Rentenfragen
  • Kulturveranstaltungen
  • Brauchtums- und Mundartpflege
  • Angebote für Exkursionen, Feiern, Sport, ...

Unterstüzten Sie den Verband bei der ...

  • Interessenvertretung der Siebenbürger Sachsen
  • Informationsarbeit für die Öffentlichkeit
  • Pflege des Gemeinschaftslebens
  • Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kultur
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Betreuung und Beratung

Freunde werben

Sie können die Arbeit des Verbandes auch unterstützen, indem Sie Freunde und Bekannte für eine Mitgliedschaft im Verband gewinnen. Machen Sie ihnen eine Freude, indem Sie ihnen eine aktuelle Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung – kostenlos und unverbindlich – zukommen lassen.

Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« August 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

RSS-Feeds abonnieren

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz