Herten

Bielefeld Bonn Dortmund und Umgebung Drabenderhöhe Düsseldorf Gummersbach Herten Köln Leverkusen Mönchengladbach / Krefeld / Viersen Rhein-Ruhr Setterich Siegerland Wiehl/Bielstein Wuppertal Herten
Kreisgruppe auf Landkarte anzeigen.

Webseite

Hier geht es zur Internetseite der Kreisgruppe Herten

Vorstand


Vorsitzende
Karin Roth
Mail: karin.roth@siebenbuerger-herten.de

Tel: 02366 / 53006


Chronik

Die Siebenbürger Sachsen in Herten

Durch die Wirren des 2. Weltkrieges wurden wir Siebenbürger Sachsen auseinan-dergerissen. Viele – vor allem Nordsiebenbürger – konnten 1944 vor den russischen Truppen fliehen. Sie kamen nach Österreich, wo sie versuchten, sich eine neue Hei¬mat aufzubauen. Die Bedingungen waren allerdings nicht gut, Arbeitsplätze und Schulen waren ver¬wehrt. So zogen viele (zum Beispiel unsere Familie) zurück nach Siebenbürgen, in den mittler-weile dort herrschenden Kommunismus. Andere traten in Verhandlungen mit der deut-schen Steinkohle und erreichten, dass in 3 Ortschaften Siebenbürger Sied¬lungen aufgebaut wurden: Oberhausen, Setterich und Herten.

Nach Herten kamen dann 1953 mit einem ersten Zug zunächst 70 Männer, die im Bergbau arbeiten wollten. Vielen dieser ehemaligen Bauern war die harte Arbeit un¬ter Tage zu schwer, sie zogen zurück nach Österreich – andere kamen mit späteren Zügen nach und wollten ebenfalls ihr Glück in Herten versuchen. Später kamen noch Familien-angehörige – letztendlich waren es mehr als 500 Personen aus 35 sieben¬bürgischen Gemeinden, die auf diesem Wege nach Herten kamen. Einige kannten sich bereits aus ihren Heimatgemeinden, die meisten mussten sich hier erst kennen lernen. Man richtete sich ein, in vielen Häusern lebten 8 – 10 Personen. Alle waren froh, eine neue Bleibe gefunden zu haben. Schnell wurde die Arbeit so aufgenommen, wie man sie aus Siebenbürgen kannte – mit Nachbarschaft (Hannschaft), Frauengruppe, Ka¬pelle, Chor, Tanzgruppe, und Theatergruppe.

Man merkte schnell, dass eines fehlte – ein Gemeinschaftshaus. Der Platz hierfür war von Anfang an frei gehalten worden. Herr Porr trieb diese Idee von Anfang an voran, seinen Vorsitz als „Hann“ in der Hannschaft gab er dafür auf. Er wurde auch der erste Vorsitzende des Siebenbürger Hauses, das schnell zum Mittelpunkt der Siedlung und für die zahlreichen Kinder und Jugendlichen wurde. Sie alle waren bei der Gundsteinlegung dabei, sie alle feierten 1964 die Einweihung. Bis heute ist das Sieben-bürger Haus als Träger der offenen Jugendarbeit anerkannt. Und das Siebenbürger Haus war von Anfang an wichtiger Bestandteil unserer Integ¬ration: Anfangs musste man sich für Proben in Privathäusern, für Veranstaltungen in umliegenden Wirtschaften treffen. Nun waren „eigene“ Veranstaltungen möglich.

Bis heute wird das Siebenbürger Haus ehrenamtlich geführt. Der Vorstand wird von zahlreichen Helfern unterstützt, die das alles erst ermöglichen. Dadurch können die zahlreichen Veranstaltungen nach wie vor durchgeführt werden: Kinderkarneval, Weiberfastnacht, Tanz in den Mai, Open-Air-Probe, Sommer- und Kinderfest, Kathis Frühstück (das aus dem Kathreinerball erwachsen ist) und natürliche die Weih-nachtsfeier der Kreisgruppe. Neu dazu gekommen ist das Adventfenster, das seit vielen Jahren gemeinsam mit der ev. Kirche gestaltet wird und mittlerweile eine eigene große Feier geworden ist.

Mittlerweile verstehen wir uns auch als Teil des Netzwerkes für die Frauenkulturtage: Auf dem Programm standen bereits Boxen und Märchen hören, Trommeln und Pralinen- oder Käseworkshops Ebenso wird seit Jahren de Weltkindertag mitgestaltet, der durch das Hertener Ju¬gendamt organisiert wird. In einer großen gemeinschaftlichen Aktion konnte eine Baumstrietzel-Maschine gebaut werden, die bei verschiedenen Festen zum Einsatz kommt. Als nächste Aktion ist eine Renovierung der Holzstraßenschilder geplant, die der Siedlung ihr prägendes Gesicht verleihen.

Auch im Siebenbürger Haus hat sich in den letzten Jahren viel getan: Die steigenden Energie¬preise gingen nicht spurlos an uns vorüber, wir waren gezwungen, weitere Schritte zu wagen. Durch die großartige Unterstützung zahlreicher Mitglieder und Freunde konnten wir im vergangenen Jahr eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach des Siebenbürger Hauses setzen. Unsere Männer haben an etlichen Samstagen die hintere Wand isoliert, ein Putzer erledigt gerade noch die abschließenden Arbeiten. Nach und nach soll das ganze Haus saniert werden – und wir freuen uns, über die großartige Mitwirkung vieler Helfer jeden Alters!

Geografische Lage der Kreisgruppe

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.
© Geobasis-DE / BKG 2019 (Daten geändert)
  • MITGLIEDSCHAFT
  • LEISTUNGEN
  • ARGUMENTE
  • WERBEN

Mitglied werden

Wir benötigen eine starke Gemeinschaft. Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Verband beitreten. Auch Ihre persönliche Mitwirkung ist gefragt, um kommenden Herausforderungen zu begegnen.
Beitrittsformular - weiteres Informationsmaterial
Beitrittsformular der SJD - Flyer

Leistungen

  • 20 mal Siebenbürgische Zeitung pro Jahr
  • Zugang zum Premiumbereich
  • Informationen zu Rentenfragen
  • Kulturveranstaltungen
  • Brauchtums- und Mundartpflege
  • Angebote für Exkursionen, Feiern, Sport, ...

Unterstüzten Sie den Verband bei der ...

  • Interessenvertretung der Siebenbürger Sachsen
  • Informationsarbeit für die Öffentlichkeit
  • Pflege des Gemeinschaftslebens
  • Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kultur
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Betreuung und Beratung

Freunde werben

Sie können die Arbeit des Verbandes auch unterstützen, indem Sie Freunde und Bekannte für eine Mitgliedschaft im Verband gewinnen. Machen Sie ihnen eine Freude, indem Sie ihnen eine aktuelle Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung – kostenlos und unverbindlich – zukommen lassen.

Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz