Billaker Kirche-Kulturgut der Siebenbürger Sachsen einst….und heute?

23.04.2014, 08:42 Uhr

edelfrau34 [edelfrau34[ät]googlemail.com]

Billaker Kirche-Kulturgut der Siebenbürger Sachsen einst….und heute?

In Billak wurde der Altar und die Bänke rausgestellt in den Pfarrgarten, alles wird vernichtet, alles wird zerstört, weil sich diese rumänische Pfarrgemeinde damit nicht wohlfühlte…Wie verblödet und verbohrt muss und kann man sein um solche Sachen zu tun…Wo sind da die Billaker, frage ich mich…diejenigen die bei einfachen Diskussionen primitiv und mokiert reagieren, einfach dumm um ehrlich zu sein!

Zeige alle Einträge des Gästebuchs.

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz