Orgelkonzert in Holzmengen am 3. August 2018, 18:00 Uhr

Mitteilungen der HOG

29. Juli 2018

In den alten Dorfkirchen rund um Hermannstadt finden auch dieses Jahr in der Zeit vom 29.06. - 31.08. eine Reihe von Orgelkonzerten statt. In der Kirchenburg in Holzmengen kommen wir nun zum zweiten Mal in den Genuss, den Klängen der einzigartigen Orgel unseres Gotteshauses zu lauschen. Das Ehepaar Leutert lädt uns ein, einem Bouquet aus siebenbürgischer - skandinavischer - österreichischer - luxemburgischer Orgelmusik zu lauschen.
Die Orgel von Holzmengen wurde 1807 von dem in Holzmengen geborenem Orgelbauer Samuel Joseph Mätz gebaut. Größere Reparaturen bzw. Restaurierungen wurden in den Jahren 1886 von W. Hörbiger, 1969 von J. Mesny und zwischen 2001 und 2008 von H. Binder vorgenommen.
Die Reparaturen an der Orgel sind noch nicht abgeschlossen, es klingen nur ein paar Register und der Zustand einiger Orgelpfeifen kann nicht näher beschrieben werden. Die Orgel von Holzmengen definiert sich außerdem über den Blasebalg im Turm hinter der Orgel. Es ist eine der wenigen oder sogar die einzige originale Balganlage von Maetz weltweit.
Die Wiederaufnahme der Restaurierungsarbeiten an der Orgel sind für 2019 geplant. Vorher jedoch müssen noch einige Vorarbeiten am Mauerwerk erbracht werden, welche bereits im September diesen Jahres starten. Da diese Arbeiten ohne weitere finanzielle Unterstützung nicht umgesetzt werden können, freuen wir uns auf jede Zuwendung.
Ihre Spenden können Sie bitte auf folgendes Konto überweisen:
HOG Holzmengen IBAN: DE65 6001 0070 0964 8277 04 BIC: PBNKDEFF Verwendungszweck: Kirchenburg Holzmengen
Für Euren Beitrag ein herzliches DANKESCHÖN!

Christa Staufert

Weitere Nachrichten »

Neues

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2018 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz