Nudeln essen im ehemaligen Pferdestall

10.01.2010, 18:37 Uhr

Heidrun Martini [palmyra[ät]freenet.de]

Nudeln essen im ehemaligen Pferdestall

Ich war letztes Jahr mal wieder in Kleinalisch und staunte, dass sich im ehemaligen Pferdestall ein italienisches "Restaurant" befindet. Ich hatte eine Freundin dabei. Da wir auch Hunger und Durst hatten, sind wir einfach ins "La Corte del Conte" eingetreten.

Für meine Freundin war es ein angenehmer Aufenthalt, die Nudeln schmeckten auch wirklich gut, doch es blieb ein komisches Gefühl, italienische Pasta im ehemaligen Pferdestall zu essen.
War sonst noch jemand von Euch dort? Gibt es den Laden überhaupt noch?

Zeige alle Einträge des Gästebuchs.

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz