Minarken

Minarken, rumänisch Monariu, ungarisch Malomárka, Malomarok, siebenbürgisch-sächsisch Minuarkng*, liegt im Kreis Bistritz-Nassod (Bistriţa-Năsăud) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 7 km Luftlinie südlich von Bistritz. Die geografische Koordinaten sind 47°4' nördliche Breite und 24°29' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Minarken

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv

Minarken - Luftbild Nr. 4 Minarken - Luftbild Nr. 3 Minarken - Luftbild Nr. 2 Minarken - Luftbild Nr. 1

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Wollen Sie Editor von Minarken werden? Weitere Informationen gibt es hier.
Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: Manfred Ungar: Musik uch Wirter (CD) ~ Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2017 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz