Salzburg - Gästebuch

Ihr Gästebucheintrag









Achtung! Ihr Eintrag wird erst angezeigt, nachdem er vom Editor freigeschaltet worden ist.

Um Spameinträge zu vermeiden dürfen keine Links mit http eingegeben werden.

14.09.2010, 16:42 Uhr

Ernst Limbach [ernst.limbach[ät]gmx.de]

Bilder von Salzburg

Es ist ja schön, wenn Salzburg mit dem Badebetrieb in Verbindung gebracht wird. Aber dafür wäre m.E. die Gemeinde/Kurverwaltung etc. zuständig.
Ich vermisse z.B. Bilder von der Kirchenburg - auch wenn sie den ungarischen Christen als Gotteshaus dienst. Die romanische Kirche ist eine der ältesten in Siebenbürgen und von Sachsen erbaut worden.

10.01.2007, 12:00 Uhr

Ingeborg Graef [ingeborggraef[ät]googlemail.com]

Ich finde es bedauerlich, dass über den Ort nichts vermerkt ist.
Im Lexikon der Siebenbürger Sachsen, erschienen im Wort- und Welt- Verlag, 1993, fand ich folgenden Eintrag:
"Der Badekurort Salzburg, 12 km nordwestlich von Hermannstadt, ist durch seine Salzseen bekannt.
Die Salzvorkommen von Salzburg sind mit 1600 m Länge und 600 m Breite die größten in Südsiebenbürgen.
Seit vorgeschichtlicher Zeit bis 1931 wurde hier Salz gefördert.
Aufgelassene glockenförmige Gruben stürzten ein und führten zur Entstehung der heutigen 12 Seen.
Der 20 m tiefe Tököly- (Brâncoveanu-) See hat einen Salzgehalt von 310 g/l.
Der Schwalben- (Avram Iancu-) See ist mit 126 m der tiefste; er hat einen Salzgehalt von 197 g/l.
Der "Bodenlose" See zeigt eine bemerkenswerte Erscheinung: an der Oberfläche beträgt die Wassertemperatur 30° C, in 2 m Tiefe schon 46° C.

11.12.2006, 20:38 Uhr

Alois [none]

Schade, dass die Heimseite noch nicht vollständig ist...
Wollen Sie Editor von Salzburg werden? Weitere Informationen gibt es hier.
Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz