Seligstadt

Seligstadt, rumänisch Seliştat, ungarisch Boldogváros, siebenbürgisch-sächsisch Selijescht*, liegt im Kreis Kronstadt (Braşov) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 18 km Luftlinie nordwestlich von Fogarasch und 26 km südlich von Schäßburg. Die geografische Koordinaten sind 45°59' nördliche Breite und 24°52' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Seligstadt

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Seligstadt - Luftbild Nr. 3
  • Seligstadt - Luftbild Nr. 1
  • Seligstadt - Luftbild Nr. 4
  • Seligstadt - Luftbild Nr. 2

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Jugendzentrum Seligstadt

Seligstadt (Seliştat), 30 km nordwestlich von Fogarasch gelegen, verfügt über 63 Betten im ehemaligen Pfarrhaus (34), der früheren Schule (24) und einem Gartenhaus (5). Das Angebot des Jugendzentrums Seligstadt richtet sich an junge Leute, aber auch andere, die die Ruhe des Landes fernab von Stress und Stadtlärm genießen wollen – einzeln oder in Gruppen. Das Konzept des Hauses lautet: „Naturerlebnis“ (mit Naturlehrpfad). Jugend- und Kindergartengruppen können Aktionstage bestellen sowie Ferienlager, Seminare oder Feiern organisieren. Infos unter www.seligstadt.ro, beim Pfarramt Fogarasch, Telefon: (0040-268) 211994, Pfarrer Johannes Klein, E-Mail: klein [ät] deltanet.ro.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Bekokten - ca. 4.5 Kilometer in östlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Seligstadt.