Streitfort - Gästebuch

Ihr Gästebucheintrag









Achtung! Ihr Eintrag wird erst angezeigt, nachdem er vom Editor freigeschaltet worden ist.

Um Spameinträge zu vermeiden dürfen keine Links mit http eingegeben werden.

21.12.2014, 18:39 Uhr

Dietmar Melzer

Eine besinnliche Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015

An alle Streitforter und ihre Freunde

Weihnachten in Siebenbürgen

von Schmid Rositante/Rose Schmidt aus Schweischer/Repser Ländchen/Siebenbürgen

Weihnacht heiliges Wort,
in meinem Herzen klingst du fort
so mächtig wie der Glocken Geläut
vom Berge, viele Jahre, bis heut.

Ich sehe das Kirchlein im Lichterschein,
die Gräber am Friedhof so ganz allein,
vereinzelt die Menschen im Kirchengestühl,
viele verlassen, eine wehes Gefühl.

Doch aus der Kerzen Lichterschein
strahlt Leuchten in die Herzen hinein,
Jesus Christus das hellste Licht
zu diesen traurigen Seelen spricht:

Für dich geboren im Dunkel der Nacht,
für dich den Kreuzestod vollbracht,
dich innig geliebt so wie du bist,
komm heute zu mir, zu Jesus Christ.

Eine besinnliche Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015 wünscht Euch allen von ganzem Herzen
Euer, Dietmar

12.12.2013, 10:41 Uhr

Dietmar Melzer

Eine besinnliche Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014

An alle Streitforter und ihre Freunde!!!

Wir wünschen Euch eine frohe Advents- und Weihnachtszeit, ein paar Tage der Gemütlichkeit,
mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen
und zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr.
Ein Jahr voller Aktivität und Herausforderungen,
ein Jahr voller Spannung und Spaß,
aber dennoch ohne Kopfschmerzen und Sorgen,
mit viel Erfolg, wie Ihr braucht, um zufrieden zu sein
und nur so viel Stress,
wie Ihr vertragen könnt, um gesund und munter bleiben zu können,
mit so wenig Ärger wie möglich,
um so viel Freude wie nötig, damit man 365 Tage, rundum glücklich sein kann.
Herzliche Wünsche zu diesen schönen Winterfesten an Euch alle,
Euer, Dietmar

03.12.2013, 06:54 Uhr

Dietmar Melzer

Zum Advent..........

Advent von H. Fürstenberg

ADVENT

Im Tale sind die Blumen nun verblüht
und auf den Bergen liegt der erste Schnee.
Des Sommers Licht und Wärme sind verglüht,
in Eis verwandelt ist der blaue See.

Wie würde mir mein Herz in Einsamkeit
und in des Winters Kälte angstvoll gehn,
könnt ich in aller tiefen Dunkelheit
nicht doch ein Lichtlein sehn.

Es leuchtet fern und sanft aus einem Land,
das einstens voll von sochen Lichtern war,
da ging ich fröhlich an der Mutter Hand
und trug in Zöpfen noch mein braunes Haar.

Verändert hat die Welt sich hundertmal
in Auf und Ab - doch sieh, mein Lichtlein brennt!
Durch aller Jahre Mühen, Freud und Qual
leuchtet es heil und schön: Es ist Advent!

Allen Streitfortern & Freunden wünsche ich eine besinnliche Adventszeit. Euer, Dietmar

14.09.2013, 09:35 Uhr

Edith Görk-HOG Nachrichten-SZ vom 15.09.2013/über Melzer Dietmar

12. STREITFORTER TREFFEN mit VORSTANDSWAHLEN am Sa.28.09.2013 in Untereisesheim/Baden-Württemberg mit ÄNDERUNG!!!

Achtung: 12. Streitforter Treffen mit Vorstandswahlen
in Untereisesheim/Baden-Württemberg
Liebe Streitforter, unser Heimattreffen findet
am 28. September 2013 nicht, wie angekündigt,
in Heilbronn, sondern einige Kilometer weiter in
der Gaststätte „Rauer’s Gute Stube“, Jahnstraße
14, 74257 Untereisesheim, statt. Diese Änderung
ist auf eine Dopelbelegung der Gaststätte „Züchterheim“
zurückzuführen, wo unser Treffen ursprünglich
geplant war.
Bitte informieren Sie auch Ihre Freunde und
Verwandten über den neuen Veranstaltungsort,
damit wir wieder viele Landsleute begrüßen
können. Ferner geben wir bekannt, dass der alte
Vorstand zurücktritt. Wir hoffen, einen neuen
und jüngeren Vorstand wählen zu können. Es
wäre schön, wenn sich mehrere junge Streitforter
bereit erklären, die Tradition unserer alten
Heimat weiterzuführen. Bei Anregungen und
Fragen rufen Sie mich bitte unter (07132)
42985 an. Wir laden alle Landsleute herzlich ein
und freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein
in Untereisesheim. Edith Görk - HOG Streitfort -

15.06.2013, 17:51 Uhr

Edith Görk-HOG Nachrichten-SZ vom 20.06.13/über Melzer Dietmar

12. STREITFORTER TREFFEN mit VORSTANDSWAHLEN am Sa.28.09.2013 in Heilbronn/Neckar

12. Streitforter Treffen mit Vorstandswahlen in Heilbronn/Neckar

Liebe Streitforter,
unser Heimattreffen findet
in diesem Jahr am Samstag, 28. September in der Gaststätte
„Züchterheim“, Widmannstal 32, in D-74078
Heilbronn statt. Informieren Sie bitte auch Ihre
Freunde und Verwandten, damit wir wieder viele
Landsleute begrüßen können. Ferner geben
wir bekannt, dass der alte Vorstand zurücktritt.
Wir hoffen, im Herbst einen neuen und jüngeren
Vorstand wählen zu können. Es wäre schön,
wenn sich mehrere junge Streitforter bereit erklären,
die Tradition unserer alten Heimat weiterzuführen.
Die schriftlichen Einladungen werden Mitte
des Jahres verschickt. Sollte sich Ihre Anschrift
geändert haben, melden Sie sich bitte bei Edith
Görk, Telefon: (07132) 42985. Wir laden alle
Landsleute herzlich ein und freuen uns auf ein
gemütliches Beisammensein.
Edith Görk
-HOG STREITFORT-

08.01.2012, 10:38 Uhr

Melzer Dietmar

Glocklich Waijnterfaierdasch uch Wonsch fuir 2012 un allen Streijtferder Sachsen uch Frojnd

Glocklich Waijnterfaierdasch uch Wonsch fuir allen Streijtferder Sachsen uch Frojnd

Allen Steijtferdern wonschen ech vun Harzen garen, än besännlich Adventszeijt, än festlich Chrästdauch uch än glocklich, gesondt, naet Giur 2012!!!
Gläcklich Waijnterfaierdasch vum Dietmar
Dietmar Melzer
-Schwäbisch Gmünd-

Zem Naen Giur 2012!!!
Ech wonschen ich zem naen Giur,
dä Katz dai heut griu Hiur,
dä Kio heut dai heut än krommen Huiren,
git mer bitte än Kroitzer äsch bäm gefruiren.....
Gäcklisch na Giur osch allen Streijtferdern vun na uch fern
uch den Streijtferdern eus Amerika
-Dietmar Melzer-

02.01.2011, 09:37 Uhr

Dietmar Melzer

Aufruf an die Streitforter & Freunde

Beiträge zu der HOG Streitfort unter: www.siebenbuergeR.de

Liebe Streitforter,

seit vorigem Jahr habe ich die Funktion des Editors für unsere geliebte Heimatortschaft Streitfort übernommen und bemühe mich, diese nach meinem Gewissen schön darzustellen. Leider vermisse ich Euere Beiträge und Fotos. Es wäre ganz nett, wenn Ihr auch dazu beitragt und mitmacht, dass diese Seite, bunter, fröhlicher, ernster, aber vielfältiger wird. Die Länge oder Art, wie Ihr das macht, spielt überhaupt keine Rolle!
Wenn jemand von mir, Hilfe oder Anregungen braucht, so stehe ich jedem im Rahmen meiner Möglichkeiten gerne zur Verfügung. Über meine E-Mail: DietmMelzer@web.de bin ich jederzeit erreichbar.
Freundliche Grüße,
Euer,
Dietmar Melzer

31.12.2010, 18:28 Uhr

Dietmar Melzer [DietmMelzer[ät]web.de]

gläcklich Wonsch zem naen Giur 2011

Fuir allen Streijtferder,

zem naen Giur wainschen Ech allen uch äm Numen vun der HOG Streitfort, Gesondhoit, viel Glock uch än geaden Rutsch än det na Giur 2011 vun Harzen garn.

Ihr, Dietmar

15.12.2010, 07:21 Uhr

Melzer Dietmar [DietmMelzer[ät]web.de]

Wie es früher in Streitfort war.....

Zum Abschluss des Gottesdienstes segnete der Pfarrer die Gemeinde und wünschte allen ein gesegnetes Weihnachtsfest. Die vier Lichtert blieben danach vom ersten Weihnachtstag (25. Dezember) bis zu Heilig Dreikönig (6. Januar) in der Kirche aufgestellt.

Zu Neujahr brachte uns unsere Oma ein paar alte siebenbürgische Neujahrswünsche bei. An einen erinnere ich mich noch: Esch wainschen äch äm naen Giur, dä Katz, dai heut griu Hiur, dä Kio, dai heut en krommen Huiren, git mer zwäi Krezer, esch bän gefruiren. - Ich wünsche euch im neuen Jahr, die Katze, die hat graues Haar, die Kuh, die hat ein krummes Horn, gebt mir zwei Kreuzer, ich bin gefrorn.

Oft erinnere ich mich an die schönen Weihnachtsfeste, doch so, wie es einmal in Streitfort war, wird es nie mehr sein. Je mehr man sich an die Feste in Siebenbürgen erinnert, um so stärker erfasst einen das Heimweh, das nie heilen wird.
Ein neues Jahr hat angefangen,
lasst es ein Jahr der Gnade sein
ein jeder blicket voll verlangen,
in diese künftige Zeit hinein.
Laßt jeden finden und erfahren,
was seiner Seele dient und frommt
und schaffe es in all den Jahren....
(Neujahrslied, das in der evangelischen Kirche in Streitfort beim Gottesdienst mit dem Lichtert gesungen wurde)
Dietmar Melzer

05.12.2010, 10:02 Uhr

Dietmar Melzer [DietmMelzer[ät]web.de]

Glocklich Waijnterfaierdasch uch Wonsch fuir allen Streijtferder

Allen Steijtferdern wonschen ech vun Harzen garen, än besännlich Adventszeijt, än festlich Chrästdauch uch än glocklich, gesondt, naet Giur 2011!!!
Gläcklich Waijnterfaierdasch vum Dietmar
Dietmar Melzer
-Schwäbisch Gmünd-
Zem Naen Giur 2011!!!
Ech wonschen ich zem naen Giur,
dä Katz dai heut griu Hiur,
dä Kio heut dai heut än krommen Huiren,
git mer bitte än Kroitzer äsch bäm gefruiren.....
Gäcklisch na Giur osch allen Streijtferdern vun na uch fern
uch den Streijtferdern eus Amerika
-Dietmar Melzer-

Neues

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz