Trappold

Trappold, rumänisch Apold, ungarisch Apoldya, siebenbürgisch-sächsisch Puult*, liegt im Kreis Mieresch (Mureş) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 11 km Luftlinie südlich von Schäßburg. Die geografische Koordinaten sind 46°8' nördliche Breite und 24°49' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Trappold

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Trappold - Luftbild Nr. 2
  • Trappold - Luftbild Nr. 1
  • Trappold - Luftbild Nr. 3
  • Trappold - Luftbild Nr. 4

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Trappold

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästehaus im Pfarrhaus Trappold wird renoviert.

Trappold (Apold), 15 km von Schäßburg und 30 km von Agnetheln, hat eine der schöns­ten Kirchenburgen Siebenbürgens. Im „Burghüterhaus“ wurde ein Standcafé eröffnet. Das Gästehaus/Pfarrhaus in Trappold wird zur Zeit, von 2013 bis voraussichtlich 2014/15, renoviert und es können keine Gäste aufgenommen werden.

Gästehäuser in der Umgebung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Trappold.