Ziele und Aufgaben des Frauenreferats

Frauenreferat des Landesverbandes Bayern Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.


Referentin: Christa Wandschneider

Ziel des Frauenreferates der Landesgruppe Bayern ist es, die Tätigkeit der Frauenreferentinnen der verschiedenen Kreisgruppen zu koordinieren und beratend zu unterstützen. Dafür wird insbesondere (einmal im Jahr) zu einer Tagung eingeladen, bei welcher neben der Behandlung verschiedenster interessanter Themen auch die Gemeinschaft gepflegt werden soll. Den Frauenreferentinnen soll die Möglichkeit gegeben werden, sich gegenseitig kennenzulernen und vor allen Dingen ihre Erfahrungen in den unterschiedlichsten betreuten Bereichen auszutauschen.

Durch die Tatsache, dass die Kreisgruppen unterschiedlich groß sind und die Gewichtung der verschiedenen Themenbereiche bzw. Einsätze und Tätigkeiten unterschiedlich gehandhabt werden, kommt es bei solchen gemeinsamen Treffen zu sehr interessanten Diskussionen und Anregungen. Die eingeladenen Referentinnen und Referenten bereichern die Tagungen des Referates, geben Anregungen zu Themen und Vorträgen, die in den Kreisgruppen gerne eingeführt oder umgesetzt werden. Ebenso bietet sich die Möglichkeit zu gegenseitigem Einladen und Besuchen der Frauengruppen an der Basis, wie es zum Beispiel die Frauengruppe München und Ingolstadt im Dezember 2004 praktiziert hat.

In den letzten Jahren fanden die Tagungen des Frauenreferates oft in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat statt. Dieses bewies sich als eine sehr sinnvolle und auch gegenseitig befruchtende Zusammenarbeit und hat beide Referate durch Erfahrungsaustausch motiviert und zusammengeführt.

Trotzdem bleibt es wichtig, das jedes Referat seine eigene Fachthematik beachtet und auf die Anregungen und Wünsche der Teilnehmerinnen eingeht.

Termine der Referatstagungen werden den Referenten in den Kreisgruppen bekannt gegeben.

In den vergangenen Jahren fanden folgende Tagungen des Frauenreferates statt:

Sept. 2001 - Waldkraiburg

Juli 2002 - Rummelsberg

Sept. 2003 - Kempten

Juli 2005 - Nürnberg

Sept. 2006 - Geretsried

Sept. 2007 - Kempten

Sept. 2008 - Rosenheim

2009 - Bokeltag in München (Zusammenarbeit mit den HOGs) 2010 - in Planung


Christa Wandschneider München, Februar 2010
  • MITGLIEDSCHAFT
  • LEISTUNGEN
  • ARGUMENTE
  • WERBEN

Mitglied werden

Wir benötigen eine starke Gemeinschaft, jetzt und auch in Zukunft. Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Verband beitreten. Auch Ihre persönliche Mitwirkung ist gefragt, um kommenden Herausforderungen zu begegnen.
Beitrittsformular - weiteres Informationsmaterial

Leistungen

  • 20 mal Siebenbürgische Zeitung pro Jahr
  • Zugang zum Premiumbereich
  • Informationen zu Rentenfragen
  • Kulturveranstaltungen
  • Brauchtums- und Mundartpflege
  • Angebote für Exkursionen, Feiern, Sport, ...

Unterstüzten Sie den Verband bei der ...

  • Interessenvertretung der Siebenbürger Sachsen
  • Informationsarbeit für die Öffentlichkeit
  • Pflege des Gemeinschaftslebens
  • Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kultur
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Betreuung und Beratung

Freunde werben

Sie können die Arbeit des Verbandes auch unterstützen, indem Sie Freunde und Bekannte für eine Mitgliedschaft im Verband gewinnen. Machen Sie ihnen eine Freude, indem Sie ihnen eine aktuelle Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung – kostenlos und unverbindlich – zukommen lassen.

Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Mitglied werden
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz