Ho,ho, der Weihnachtsmann kommt.

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 8 von 9 |< · · [5] [6] [7] [8] [9] · · >|


kokel
Erstellt am 17.08.2018, 15:32 Uhr und am 17.08.2018, 15:46 Uhr geändert.
Was muss der armen Frau seitens der SBS alles widerfahren sein, dass sie sich uns gegenüber derart hasserfüllt ausdrückt... Vielleicht verrät sie es uns mal, um das Ganze einigermaßen nachvollziehen zu können. Zu meinem Bekanntenkreis gehören auch zwei Landler. Die sind auch sprachlos.

P.S. @seberg, bitte melden!

gerri
Erstellt am 17.08.2018, 17:12 Uhr

@ Ist die Frau eigentlich noch frei,oder schreibt Sie aus einer Anstalt....?

bankban
Erstellt am 17.08.2018, 20:13 Uhr
@ seberg:

Dein erstes Zitat mit der Überforderung: guck dir an, wo das steht: es ist eine Antwort meinerseits auf einen Kommentar von Frau Hutter. Sie bezog in ihrem Kommentar sich darauf, dass kokel einem anderen User antwortete, er würde mit ihm keinen Dialog führen. Frau Hutter wies darauf hin, dass dieser Kommentar ja bereits ein Dialog sei, also wäre es unsinnig, wenn k. behauptet, er würde keinen Dialog mit jenem User mehr führen. Und hierauf schrieb ich der Frau H., sie würde mit dieser Metaebene den User kokel überfordern, was sich ja, mutatis mutandis, im Verlaufe der Diskussion seither erwiesen hat.

Dein zweites Zitat mit dem Brunnen: es sollte besagen, dass eine, irgendwo geäußerte Befürchtung von Frau H., das Forum könnte von Extremisten unterwandert werden, bereits eingetreten ist. Ich zähle jetzt keine Namen auf, jeder weiß oderahnt, wen ich hiermit meine. Einerseits sind hier teilweise sehr viele einschlägige Leute unterwegs gewesen, andererseits haben diese, meines Erachtens, liberal denkende und auf Ausgleich bedachte Leute wie Johann etc. längst hinausgedrängt. Du selbst warst hier auch jahrelang ferngeblieben, eine Reihe von Personen, die ebenfalls warme Stimmen der Humanität waren, wurden entfernt, sind hinausgeekelt worden und sind voll Verdruss selbst gegangen... Das meinte ich damit.


kokel
Erstellt am 17.08.2018, 21:32 Uhr
Was für ein inszenierter Dialog, dessen "Dramatik" sogar ein Blinder sieht. Mehr ist dazu nicht zu sagen...

kokel
Erstellt am 17.08.2018, 22:16 Uhr
Einerseits sind hier teilweise sehr viele einschlägige Leute unterwegs gewesen, andererseits haben diese, meines Erachtens, liberal denkende und auf Ausgleich bedachte Leute wie Johann etc. längst hinausgedrängt.

"Bate şeaua ca să priceapă măgarul" Eigentlich sollte dir bekannt sein, dass ich mit Johann in letzter Zeit einen ähnlichen "Dialog" geführt habe, wie mit @charlie... Deshalb finde ich diese Äußerung als grobe Unverfrorenheit, weil sie auf Lügen basiert! Du solltest dich schämen!!!

seberg
Erstellt am 17.08.2018, 23:23 Uhr
Danke, bankban, für die Erläuterung!

lauch
Erstellt am 18.08.2018, 11:16 Uhr
Hallo bankban,

grundsätzlich pflichte ich dir in deiner Analyse bei. Es gibt jedoch noch viele Zusätze. Dass der eine oder andere provoziert(hat) das gab es in den letzten 15 Jahren immer, und ich glaube wir haben immer wieder Wege gefunden damit fertig zu werden. Was ist noch in den letzten 15 Jahren noch so passiert? Bin nicht bei Facebook, aber wie ich höre spielt dort die Musik, da gibt es Action. Das ist die Folge einer technischen Erneuerung.


Es sind neue Leute hinzugekommen ich würde sie als Frührentner bezeichnen, so um die 60, die nichts zu tun haben(Kinder aus dem Haus, berufliche Karriere dem Ende zu neigend) und die späte Liebe zur Gemeinschaft entdeckt haben. Diese bestimmen hier zum Teil die Regeln(zum Beispiel SBZ Kommentarverbot) und erweisen sich im höchsten Masse als inkompetent.


Die meisten Gründe für das Dahinsiechen dieses Forums sehe ich im Wirken des EX- EWIG- BV Dr. Bernd Fabritius, dem jetztigen Özil der Bundesregierung, den ich Trottel noch in der Anfangsphase seines Werdegangs nach meinen Möglichkeiten unterstützt habe.(man siehe nur den arroganten Beitrag auf Seite 1)


Strafanzeigen wurden getätigt, harmlose Beiträge wurden gelöscht, ein nie dagewesener Personenkult in der SBZ...später wurden bekennende Afd -Wähler fertiggemacht(bankban ich weiss, dass das dir nicht genehm ist) weil in der Community nichts ist, was nicht sein darf usw. usf. Alles Motive um sich zurückzuziehen.



charlie
Erstellt am 20.08.2018, 09:54 Uhr
Die meisten Gründe für das Dahinsiechen dieses Forums sehe ich im Wirken des EX- EWIG- BV Dr. Bernd Fabritius,

Fabritius kommentiert doch hier kaum.

charlie
Erstellt am 20.08.2018, 09:56 Uhr
später wurden bekennende Afd -Wähler fertiggemacht

Vielleicht bin ich zu neu hier, aber ich kann mich an kein Bekenntnis als AFD-Wähler erinnern.

Doris Hutter

Moderator
Erstellt am 20.08.2018, 17:46 Uhr und am 20.08.2018, 17:55 Uhr vom Moderator geändert.
Immerhin will Frau Vogelhuber die Sachsen retten.
Das muss man ihr positiv anrechnen!

Ob man ihre langen Texte auch lesen muss oder soll, bleibt den Besuchern des Forums vorbehalten.

(Der Diskurs war schon eine Seite weiter, als ich diese Zeilen schrieb. Aber sie passen immer noch, beziehen sich auf die langen Texte von Frau Vogelhuber.)

azur
Erstellt am 20.08.2018, 18:04 Uhr und am 20.08.2018, 18:05 Uhr geändert.
Wovon sollen die Sachsen gerettet werden, Frau Hutter?
Aber schön, dass Sie Spaß daran haben.

Doris Hutter

Moderator
Erstellt am 20.08.2018, 20:48 Uhr
Spaß sieht anders aus...

Sie können den langen Text ignorieren. Ich muss ihn wenigstens überfliegen...
Ob so ein überwältigender Glaube das Leben des Gläubigen wohl bereichert?

Schauen wir mal, wie es sich weiterentwickelt.

azur
Erstellt am 21.08.2018, 10:03 Uhr
Liebe Frau Hutter, das verstehe ich sehr gut. Insgesamt schätze ich Ihre Arbeit sehr.
Abgesehen davon ist jeder für das was er hier schreibt selber verantwortlich...Sie sollten darüber nachdenken, ob es wirklich nötig ist, sich das anzutun alles quer zu lesen. Eine andere Möglichkeit wäre, nur die gemeldeten Beiträge zu löschen, wenn erforderlich...(kein Muss, nur so ein Tip :-).
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

seberg
Erstellt am 21.08.2018, 13:57 Uhr und am 21.08.2018, 14:07 Uhr geändert.
@azur:
"Sie sollten darüber nachdenken, ob es wirklich nötig ist, sich das anzutun alles quer zu lesen".
Ist das Querlesen nicht doch vielleicht sogar die wichtigste Aufgabe einer Moderation von Diskussionen in Internet? Wo doch absolut jede/r mitreden kann, egal was er/sie im Kopf hat und was er/sie damit vor hat und erreichen will?
Sicher, eine schwere, fast unmögliche Aufgabe, aber sie zu vernachlässigen wäre doch verantwortungslos, oder? Eindeutig Stellung beziehen und Farbe zu bekennen, auch und gerade gesellschaftlich-politisch, ist hingegen eine unbedingte Notwendigkeit bei der Moderation eines Forums, denke ich. Nichts anderes hat Doris Hutter ja z.B. damit auch getan, ganz im menschlichen und humanistischen Sinne (wie ihn auch @bankban wohl erwartet):

"Soll uns niemand nachsagen können, unser Verband würdigt irgendwen herab, nur weil der für uns/unser Land im Moment unbequem ist".

(PS.: Damit meinte Frau Hutter die Flüchtlinge und Migranten. Dabei gibt es, was "Unbequemlichkeit" angeht, auch noch andere, aber ähnlich merkwürdige und bedenkliche Entwicklungen in unserem Land, viel banalere und doch ebenso erschreckende bezüglich (Un-)Menschlichkeit, z.B. wenn es ganz einfach um unsere eigenen Kinder geht, wie z.B. in diesem Artikel zu lesen:
Diskussion um Kinder: Eine Zumutung )

azur
Erstellt am 21.08.2018, 16:33 Uhr und am 21.08.2018, 16:45 Uhr geändert.
@Seberg: Ok, ok, einerseits alles richtig erklärt. Aber anders betrachtet, schreiben hier hauptsächlich erwachsene Menschen. Sollten diese im Normalfall nicht auch ohne Moderator untereinander klar kommen, obwohl sie unterschiedlicher Meinung sind? (Zum Beispiel mit sachlichen Argumenten?) Nur falls das nicht klappt, kann man den Beitrag immer noch melden. Frau Hutter wird es so oder so, nicht jedem hier recht machen können. Außerdem war das nur eine Überlegung, Frau Hutter macht was sie für richtig hält ;-).

Seite 8 von 9 |< · · [5] [6] [7] [8] [9] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz