Steinbach wegen Falschmeldung belangt

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 3 von 3 |< · · [1] [2] [3]


charlie
Erstellt am 15.11.2018, 16:31 Uhr und am 15.11.2018, 16:48 Uhr geändert.
Azur, sagt ja keiner, dass sie nicht fleissig war und Sitzfleisch hatte. Das ist sie jetzt noch. Die Frage war (ernstgemeint), was sie "für die Gesellschaft" geleistet hat? Ob sie etwas gutes hingekriegt hat. Das sie politisch ganz anderswo steht als ich, kann es durchaus sein, dass ich die positiven Sachen übersehen habe.

charlie
Erstellt am 15.11.2018, 16:33 Uhr
Gerri, man sollte sich nicht die Schlechten zum Vorbild nehmen. Die Deutschen selbst haben 2 mal so sehr an das Wohl der Nation gedacht, dass dabei zig Millionen Mneschen umgekommen sind und ihr Land zerstört wurde.

azur
Erstellt am 15.11.2018, 17:00 Uhr und am 15.11.2018, 17:01 Uhr geändert.
Macht keinen Sinn mit dir...hab deinen Spaß, @Charlie.

charlie
Erstellt am 15.11.2018, 17:40 Uhr
Weil es dich stört, habe ich meinen Avatar geändert.

gerri
Erstellt am 15.11.2018, 19:49 Uhr

@ Einen Krieg führt man nicht allein,Schuld haben mehrere,zum schlimmen entwickelt sich die Auseinandersetzung,je länger sie dauert.
-Es gab ja noch Beispiele auch nach dem 2.WKg.mit anderen Nationen die sich bekämpft haben.

charlie
Erstellt am 16.11.2018, 09:04 Uhr
Gerri, zumndest zum WK II ist die Sache eindeutig.
Natürlich haben auch andere nationen Krieg geführt. Deutscher Nationalismus war nur ein Beispiel von mir. Nationalismus führt oft zum Krieg. Das ist einer der Gründe, aus denen Nationalismus abzulehnen ist. Nationalisten tun eben nichts gutes für ihre Nationen. Sie kommen nur an die Macht, indem sie das behaupten.

gerri
Erstellt am 16.11.2018, 11:17 Uhr

@ Nationalismus entsteht erst dann,wenn ein Volk von Nachbarn beneidet und beleidigt wird,dann steht man enger zusammen um sich zu schützen.
-Ein jedes Volk der Welt,hat den Nationalismus in sich,wenn er herausgefordert wird.

charlie
Erstellt am 03.12.2018, 16:58 Uhr
Gerri, wenn man Streit sucht, findet man immer einen Grund.

seberg
Erstellt am 03.12.2018, 17:19 Uhr und am 03.12.2018, 17:23 Uhr geändert.
Oder man kann bei Google unter ingroup outgroup psychologie suchen und vielleicht etwas dazulernen darüber, wie Gruppen-Hass, -Feindschaft und Nationalismus entsteht:
Eigengruppe <---> Fremdgruppe

keinsachse
Erstellt am 03.12.2018, 19:08 Uhr
Eigengruppe <---> Fremdgruppe
segruppe, bergruppe, sebergeruppe:
Steinbach wegen Falschmeldung belangt und der Gruppe übergeben

charlie
Erstellt am 04.12.2018, 10:43 Uhr
Namenswitzchen bringen meist Erkenntnisse. Nicht

keinsachse
Erstellt am 04.12.2018, 10:57 Uhr und am 04.12.2018, 11:00 Uhr geändert.
Genau. Beispiel: Charlie präsentiert sich hier mit einem Damenbildchen. Sogar gekrönt. Sollen wir sie "charlene" nennen?
Nee. Machen wir nicht, der Mann ist doch männlich, zeigt sogar Muski…

Schreibt z. Bsp. @charlie
Natürlich haben auch andere nationen Krieg geführt.
Seit wann ist denn Kriegsführung überhaupt "natürlich"?
Ist das Logik des Antilopen fressenden Löwin?

charlie
Erstellt am 04.12.2018, 13:19 Uhr
Lern lesen, in diesem Fall Satzstellung

charlie
Erstellt am 04.12.2018, 13:19 Uhr
Wenn dir mein Avatar nicht gefällt, kann ich ihn gern ändern.

Seite 3 von 3 |< · · [1] [2] [3]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz