Urlaub im eigenen Land ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 7 von 13 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · · >|


gerri
Erstellt am 03.08.2011, 18:29 Uhr und am 03.08.2011, 18:38 Uhr geändert.
@ Hallo Mynona das stimmt womöglich das diejenigen die nahe den Bergen geboren wurden,gerne an`s Meer fahren. Z.B.habe ich mich vor Jahren ganz gerne im alten Viertel in Constanta aufgehalten,die verfallenen leeren Häuser haben mich nicht gestört sondern meine Fantazie beflügelt in den engen verwinkelten Gassen die alle an die Küste führten.Das alte "Cazino"heute verlassen,ein Schnäpchen für Interessierte,vor zwei/drei Jahren konnte man eine gute ciulama de pui a la Dobrodgea essen und ein gutes kühles Bier dazu und in die Ferne schweifen.(Ein Jeder mit seinem,vom anderen Ausland habe ich die Schnautze voll.)
Das moderne Hotel habe ich tagsüber vergessen und immer wieder Entdeckungsreisen zufuß gemacht,was das schöne noch daran war,man konnte mit den Menschen sprechen, das übliche ohne zu zeigen das man aus dem Ausland kommt und ohne das Englische.
Zur Zeit versuchen sie es wieder mit hohen Preisen,wollen schnell reich werden,der Sturzflug ist vorgeplant,auch die Flüge sind preislich sehr gestiegen.
Also begnügen wir uns mit dem Bayrischen Meer und seinen Inseln wenn es schon fast vor der Tür liegt,die Nordlichter kommen auch gerne in diese Richtung,also warum nicht.

Gruß, Geri

Mynona
Erstellt am 03.08.2011, 20:52 Uhr
Hallo Gerri,

das kann sein,immerhin konnt ich aus meinem Garten die schneebedeckten Gipfel sehn....;-)

Für mich hat das Meer allerdings etwas meditatives,ich liebe die Kraft und Unberechenbarkeit,es gibt nichts schöneres als zu der Musik der Wellen einzuschlafen.

Am Schwarzen Meer war ich schon sehr ,sehr lange nicht mehr,war ich doch als Kind jedes Jahr da.

Was ich nicht verstehn kann, ist wieso manch einer Jahr für Jahr an denselben Ort fährt um Urlaub zu machen,gibt es doch sooo viele schöne Flecken zu entdecken auf dieser Erde...

bankban
Erstellt am 03.08.2011, 21:15 Uhr
"Was ich nicht verstehn kann, ist wieso manch einer Jahr für Jahr an denselben Ort fährt um Urlaub zu machen,gibt es doch sooo viele schöne Flecken zu entdecken auf dieser Erde..."

Genau. Hab ich auch nie kapiert...

sibihans
Erstellt am 03.08.2011, 21:24 Uhr und am 03.08.2011, 21:25 Uhr geändert.
Mecklenburgische Seenplatte

Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Im Norden gibt es auch schöne Seen
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

gerri
Erstellt am 03.08.2011, 21:39 Uhr
@ Also einen Wohnwagen habe ich auch nicht an einem gewissen Ort aufgestellt,aber nur die Freiheit zu reisen hätte mich nicht unbedingt zur Auswanderung bewogen.
War schon in den westlichen Ländern der EU,drei der östlichen,habe gesehen was ich wollte und eine Reise in die Staaten würde ich auch geschenkt nicht annehmen. Meine persönliche Meinung bitteschön,irgendwann muß man auch ein bißchen heimisch werden,man kann nicht die ganze Zeit am Flughafen verbringen,oder man hat keinen Familien-Anschluß.

Gruß, Geri

Mynona
Erstellt am 03.08.2011, 21:42 Uhr
Man kann doch auch mit der Familie weg ;-)

Die USA sind auch teils wunderschön,auf jeden Fall sind die Menschen netter als hier..

Haiduc
Erstellt am 03.08.2011, 22:57 Uhr
Was ich nicht verstehn kann, ist wieso manch einer Jahr für Jahr an denselben Ort fährt um Urlaub zu machen
Weil manche DEN Ort gefunden haben, an dem sie sich am besten erholen und noch andere "Vorzüge".

Mynona
Erstellt am 03.08.2011, 23:05 Uhr
Es gibt Orte die so schön sind ,dass man gerne mal wiederkommt,aber wenn man nur ausschliesslich den Einen besucht, verschliesst man sich vor der Möglichkeit einen noch schöneren zu entdecken....

asil
Erstellt am 03.08.2011, 23:17 Uhr
Jede Schönheit ist eine subjektive Angelegenheit. Es kommt entscheidend darauf an, das was man findet als schön zu empfinden. Welch Unterschied zwischen einem Urlaub, einem Museumsbesuch, einem Konzert zu dem man einfach hingeht (oder gar geschleppt wird) und einem für den man sich vorbereitet hat, auf den man sich schon lange gefreut hat.
Ergo: die Vorbereitung auf etwas ist entscheidend für das Gelingen. Selbst wenn man nur zum Teutonengrill fährt, sollte man etwas vorbräunen.

Henny
Erstellt am 03.08.2011, 23:22 Uhr
...es gibt nichts schöneres als zu der Musik der Wellen einzuschlafen.
Doch es gibt was schöneres.
Auf dem Heuboden in einer Berghütte!

Na gut die Berghütte muss es nicht sein aber der Heuboden mit dem frischen Heu darf net fehlen.

Marius
Erstellt am 03.08.2011, 23:44 Uhr
Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

Wenn es um Urlaub am Meer geht, so ist das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen ideal.


Mynona
Erstellt am 04.08.2011, 00:15 Uhr
die Vorbereitung auf etwas ist entscheidend für das Gelingen.

asil,ich habe so gut wie immer die gegenteilige Erfahrung gemacht,spontane Sachen, oder Begebenheiten die einem unverhofft trafen waren immer die Besten,Erfüllensten.

@Henny,mit nem Heuboden kann ich nichts anfangen,das pikst :-)))

Marius
Erstellt am 12.08.2011, 09:08 Uhr
Und nun gehts in den Urlaub ins Ostseebad Binz.

getkiss
Erstellt am 12.08.2011, 09:26 Uhr
mit nem Heuboden kann ich nichts anfangen,das pikst

...nicht bei entsprechender Vorbereitung einer Unterlage und Überlage....

Marius
Erstellt am 04.02.2012, 09:26 Uhr
Die Tourismusregionen Deutschlands

Seite 7 von 13 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz