Doppelte Staatsbürgerschaft Deutsch/Rumänisch

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]


hrrmt5
Erstellt am 06.06.2010, 01:19 Uhr und am 06.06.2010, 01:47 Uhr geändert.
Hallo Schreiber

hrrmt5, bist Du WIR?
(ein R schenke ich Dir)

Wenn sie von unsren Beitrag NUR so wenig behalten haben, bedauern Wir das sehr.
Ihre ausfallenden, bissigen Kommentaren sind HIER allgemein bekannt.
Ein Forum hat AUCH mit Anonymität UND Datenschutz zu tun.
Würden SIE HIER ihre Daten veröffentlichen?

Gruß aus Aachen ,den 06.06.10
Georg

PS: Was meine SIE mit „ein R schenke ich Dir“?

Äschilos
Erstellt am 06.06.2010, 07:57 Uhr
Mit welchen Kosten ist die Erlangung bzw. Wiedererlangung der rum. Staatsbürgerschaft verbunden?

Fadderwasch
Erstellt am 06.06.2010, 12:50 Uhr
[PS: Was meine SIE mit „ein R schenke ich Dir“?]

Soll man nun lachen oder eher weinen?

Wenn jemand klügeres den Unwissenden die Welt erklären will, hört sich dies lt. Stupidedia in etwa so an: wenn man etwas nicht sagen kann, aber trotzdem denkt, also sagt, dann, wie auch immer, nein, besser gesagt, man will, was ja eigentlich klar sein müsste...

ioana_diana
Erstellt am 21.06.2010, 12:22 Uhr und am 21.06.2010, 12:24 Uhr geändert.
äschilos, cca. 400-550 €.

http://berlin.mae.ro/index.php?lang=ro&id=1137

ioana_diana
Erstellt am 21.06.2010, 12:36 Uhr
blümchen, wenn du nicht in rumänien lebst, ist zur zeit ziemlich schwer.

cap.II, C, art.8:

http://www.dreptonline.ro/legislatie/legea_cetateniei_romane.php


aber vielleicht auch art.5 b kann dir helfen...



lg


joachimroehl
Erstellt am 18.08.2010, 00:51 Uhr
Das mit dem §5b und dem Verweis auf auch nur ein in Rumänien geborenes Elternteil ist der Schlüssel und deshalb bin ich die nächsten Tage einfach mal bei der Botschaft hier in Berlin und werde auf Wunsch gern drüber berichten. Wie gesagt, daß Herz schlägt in einer deutschen Brust, aber dennoch haben viele die rumänische Staatsbürgerschaft auch weiterhin, so sie die nicht unter welchen Umständen auch immer aufgekündigt haben oder aus ihr entlassen wurden.

getkiss
Erstellt am 18.08.2010, 07:52 Uhr und am 18.08.2010, 07:55 Uhr geändert.
@ioana_diana und andere User, die Links einsetzen.
Unter dem Fenster in das man die Beiträge schreibt, befindet sich der Button "Link". Sie machen es den anderen Usern leichter ihre Links zu benützen, wenn Sie diesen markieren und anschließend auf den Button "Link" drücken. Das Resultat, der Link erscheint blau gefärbt und funktioniert direkt.
Nach der Prozedur sieht der Link so aus (vor und nach der Adresse erscheint in eckiger Klammer der Befehl "url":

www.dreptonline.ro/legislatie/legea_cetateniei_romane.php

Dass heisst, einmal die Arbeit machen und den anderen Usern das Leben leichter machen. Sonst müssen alle diese Prozedur nachholen.
Nix für Ungut, will nur helfen....

aurel
Erstellt am 20.11.2010, 20:57 Uhr und am 20.11.2010, 20:58 Uhr geändert.
Hallo Blümchen,

Falls eine andere eventuelle Antwort dich interessiert, nach eine neueste Aussage aus einem rumänischen Konsulat (München) du wärest auch eine Rumänin ohne weiteres.

Wir haben ein Baby, hier in Deutschland geboren. Die Mutter hat die rumänische Staatsangehörigkeit. Laut Konsulat unser Baby ist auch Rumänin ohne weiteres.

Vielleicht wäre ein Problem nur mit dem Alter. Das eine Altersgrenze gilt für dieses Automatismus.


Ein Anruf bei dem Konsulat wurde das aber klären. 089 554806


joachimroehl
Erstellt am 27.11.2010, 17:25 Uhr
Eine Altergrenze gibt es im Gesetz nicht und ich warte geduldig auf meine bei der Berliner Botschaft zur Prüfung nach Hermannstadt eingereichten Unterlagen. Die Abarbeitung erfolgt mit rumänischer Geschwindigkeit, aber das wurde mir ja bereits beim Einreichen angekündigt.

-> munchen.mae.ro/index.php?lang=ro&id=1048

Odin
Erstellt am 08.02.2016, 18:46 Uhr
Hallo,
Ich habe eine Frage ich bin seit 2005 mit einer Rumänin verheiratet und würde gerne die rumänische Staatsbürgerschaft annehmen, welche Voraussetzungen muss ich erfüllen bzw ist es möglich?


getkiss
Erstellt am 08.02.2016, 19:45 Uhr
Die Voraussetzungen könnte doch Ihre Frau, die Rumänin ist, in ihrer Muttersprache, vom Konsulat/Botschaft, Außenministerium, oder sogar auch durch google erfahren.

Sie müssten eventuell nur Abschied von dem altgermanischen Gottvater nehmen (oder seinem Pass?), aber dass muss auch nicht sein, da sie ja scheinbar EU-Bürger sind...

marzi
Erstellt am 23.10.2016, 17:13 Uhr
Für mich,in Rumänien geboren,hat es mit der Doppelten Staatabürgerschaft in ca. 10 min. geklappt.
Ein Unterschied besteht, ob man einen Ausweiß oder Pass möchte.

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz