60 Jahre Charta der deutschen Heimatvertriebenen – Bayerns Ministerpräsident lud ein

Anlässlich des 60. Jahrestages der Charta der deutschen Heimatvertriebenen lud der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer die Vorstandschaft des Bundes der Vertriebenen, Landesverband Bayern, und die Vorsitzenden der Landsmannschaften in Bayern zu einem Abendessen mit Gedankenaustausch ein, das am 29. Juli 2010 im Prinz-Carl-Palais in München stattfand. Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland war vertreten durch den Bundesvorsitzenden Dr. Bernd Fabritius und die Landesvorsitzende in Bayern, Herta Daniel.
Fotos: Bayerische Staatskanzlei

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz