Auftritt der Tanzgruppe Aschaffenburg im Heimatmuseum in Weibersbrunn

Am Sonntagnachmittag, dem 2. Juli 2107, bestritt die Siebenbürgisch-Sächsische Tanzgruppe Aschaffenburg einen Auftritt im Heimatmuseum in Weibersbrunn. Es war dies ein besonderer Höhepunkt zum Abschluss der Sonderausstellung „Kulturgüter auf der Flucht“, welche sich mit der Vertreibung deutscher Volksgruppen, der Sudetendeutschen, Siebenbürger Sachsen und Deutschen aus Ungarn, befasste. Bei Kaffee und Kuchen gab es auch Gebäck nach original sudetendeutschen und siebenbürgischen Spezialitäten. Zum Abschluss wurde natürlich auch das Museum besichtigt. Dies umfasst Räumlichkeiten mit Exponaten rund um das Thema Glashütte und Glasproduktion, viele Gegenstände des Alltags von früher, alte Werkzeuge, Werkseinrichtungen und Maschinen vergangener Tage, sowie ein „Prinzregentenzimmer“. In der Sonderausstellung waren im ersten Obergeschoss auch siebenbürgische Kulturgüter ausgestellt.
Fotos: Werner Franz

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 22 Bild Nr. 23 Bild Nr. 24
Bild Nr. 25 Bild Nr. 26 Bild Nr. 27 Bild Nr. 28 Bild Nr. 29 Bild Nr. 30
Bild Nr. 31 Bild Nr. 32 Bild Nr. 33 Bild Nr. 34 Bild Nr. 35 Bild Nr. 36
Bild Nr. 37 Bild Nr. 38 Bild Nr. 39 Bild Nr. 40 Bild Nr. 41 Bild Nr. 42
Bild Nr. 43 Bild Nr. 44 Bild Nr. 45 Bild Nr. 46 Bild Nr. 47 Bild Nr. 48
Bild Nr. 49 Bild Nr. 50 Bild Nr. 51 Bild Nr. 52 Bild Nr. 53 Bild Nr. 54
Bild Nr. 55 Bild Nr. 56 Bild Nr. 57 Bild Nr. 58 Bild Nr. 59 Bild Nr. 60
Bild Nr. 61 Bild Nr. 62 Bild Nr. 63 Bild Nr. 64
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz