Landesgruppe Baden-Württemberg wählt neuen Vorstand

Am 9. März fand im Haus der Heimat in Stuttgart die Hauptversammlung des zweitgrößten Verbandes der Siebenbürger Sachsen statt. 55 Delegierte vertraten die insgesamt 32 Kreisgruppen im "Ländle", dazu kamen noch die stimmberechtigten Mitglieder des erweitereten Landesvorstandes. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands fanden Neuwahlen statt, bei denen der Landesvorsitzende Michael Konnerth im Amt bestätigt wurde.
Fotos: Hans Staedel

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 22 Bild Nr. 23 Bild Nr. 24
Bild Nr. 25 Bild Nr. 26 Bild Nr. 27 Bild Nr. 28 Bild Nr. 29 Bild Nr. 30
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz