Sprachaufnahmen aus Reußmarkt

Sturm in Reußmarkt

Frau, 21 Jahre, aus Reußmarkt


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (2.4 MB, Mp3, ca. 5:18 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Reußmarkt wurde von einem kurzen aber heftigen Sturm heimgesucht. Die Erzählerin war zwar am Arbeitsplatz, hat aber das Unwetter draussen verfolgt. Bei dem Sturm ist der rumänische Kirchturm zerstört worden und zwei Menschen wurden von einstürzenden Scheunen erschlagen. Da sich ihr Haus in unmittelbarer Nachbarschaft der rumänischen Kirche befand, eilte die Erzählerin sofort heim. Dieses Haus war noch ganz, aber die alte Scheune und die neue Stube ihrer Mutter wurde vom Sturm halbseitig abgedeckt. Im rumänischen Viertel war der Schaden hingegen enorm. Die Verzweiflung der Betroffenen hat sich in das Gedächtnis der Erzählerin tief eingebrannt. [mehr...]
Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 17. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Eine geheime Verlobung und eine neumodische Hochzeit

Frau, 21 Jahre, aus Reußmarkt
Mit "Ach und Krach" hat die Erzählerin den Mann, den sie seit 5 Jahre kennt, geheiratet. Weil die Mutter herzkrank war, fand die Verlobung im stillen, ganz ohne Dorfjugend und nur im Beisein der beiden Familien, am 1. Christtag unterm Weihnachtsbaum statt. Die Hochzeit im Februar war dann schon größer, mit 100 Gästen. Da die Mutter nicht konnte, wie sie wollte, gab es Hilfe von allen anderen Frauen aus der Verwandtschaft. Es wurde echt sächsisch gebacken, Hanklich. Die Braut hingegen war nicht sächsisch angezogen, sondern im weißen Brautkleid. Im Brautkleid aus Frankreich. Es lag zwar viel Schnee und es war kalt, aber der Braut kam der Tag nicht so kalt vor. Und am Himmel war keine einzige Wolke. So eine schöne Hochzeit gab es noch nirgends, sagten die Gäste. Ob man das wohl bei jeder Hochzeit so sagt? [Aufnahme anhören »]
7:11 Minuten, 3.3 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 16. April 2011

Ausbildung zur Zahntechnikerin

Frau, 21 Jahre, aus Reußmarkt
Nach 7 Klassen in Reußmarkt und einigen Jahren am deutschen Lyzeum in Mühlbach hat die Erzählerin die Matura in Reußmarkt gemacht - in rumänischer Sprache. Danach hat sie in Hermannstadt Zahntechnikerin gelernt. Im zahntechnischen Labor von Reußmarkt hatte sie eine gute Mentorin, die dann auch ihre Chefin geworden ist. [Aufnahme anhören »]
2:05 Minuten, 1 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 16. April 2011

Auf dem Brădet

Frau, 21 Jahre, aus Reußmarkt
Das Leben als Angestellte bringt auch das Recht auf Urlaub mit sich. Im Urlaub ist die Erzählerin mit ihrer Freundin und Schwägerin nach Sibiel gefahren und von dort auf den Brădet gewandert. Glücklicherweise hat ein Bekannter das Gepäck mit dem Pferdewagen zur Hütte hoch gebracht. Übernachtet wurde im Heu. Tagesausflüge gab es zur Hütte Fântânele und nach Crinţ. Um die Aufenthaltszeit nicht einfach zu vergeuden wurden auch noch Himbeeren und Preiselbeeren gepflückt. [Aufnahme anhören »]
2:40 Minuten, 1.2 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 30. März 2011

Ein Leben

Mann, 50 Jahre, aus Reußmarkt
Der Erzähler hat als einziger Sohn kränklicher Eltern seit frühester Jugend viel gearbeitet. Im Krieg war er 6 Jahre in Russland und auch auf der anderen Seite, in Deutschland. Danach kam das andere, mit Russland, da musste er auch hin. Glücklicherweise ist er gesund heimgekommen und erfreut sich heute an dem Werdegang seiner drei Kinder. [Aufnahme anhören »]
2:01 Minuten, 0.9 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 24. März 2011

Über Reußmarkt und seinen Hattert

Mann, 50 Jahre, aus Reußmarkt
Reußmarkt hat einiges zu bieten. Einen fruchtbaren Hattert, der einen reichen Ertrag abwirft. Eine Kirchenburg, die schon seit 1400 steht und immer noch in gutem Zustand ist, obwohl sie in den Türkenkriegen mehrmals angerannt wurde. Einen untergegangenen Ort namens Weißkirch, der die Türkenzeit nicht so gut überstanden hat, und dessen Hattert an Reußmarkt gefallen ist. Eine Glocke aus Weißkirch hing noch bis zum 1. Weltkrieg im Reußmarkter Kirchturm. Und nicht zu vergessen, ein Salzbad. [Aufnahme anhören »]
5:02 Minuten, 2.3 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 24. März 2011

Autounfälle in der gefährlichen Drehung

Junger Mann, 26 Jahre, aus Reußmarkt
Es wird über einen schweren Autounfall berichtet, der sich in einer gefährlichen Drehung in Reußmarkt ereignet hat. Die vielbefahrene Hauptstraße, in Richtung Großpold, ist eine bekannte Stelle, wo es oft Unfälle dieser Art gab. [Aufnahme anhören »]
3:48 Minuten, 3.5 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 21. November 2007

Wenig Jugend in Reußmarkt

Junger Mann, 26 Jahre, aus Reußmarkt
Erzählt wird über die seltene Geselligkeit der Jugend in Reußmarkt. Die Gründe dafür werden erläutert. [Aufnahme anhören »]
5:03 Minuten, 4.6 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 11. November 2007

Wildschweinjagd im Unterwald

Junger Mann, 26 Jahre, aus Reußmarkt
Es wird von einer sonntäglichen Schweinsjagd im Wald bei Großpold berichtet. Der genaue Ablauf mit den Aufgaben der Treiber und Jäger wird beschrieben, ohne das gesellige Beisammensein außer acht zu lassen. [Aufnahme anhören »]
5:10 Minuten, 4.7 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 29. Oktober 2007

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Weitere Informationen, Nachrichten, Bilder auf der Ortschaftsseite von Reußmarkt »

Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz