Aufnahmen zum Schlagwort Büffel

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Der Büffelflüsterer

Mann, 83 Jahre, aus Arbegen

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (4.8 MB, Mp3, ca. 5:17 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Ein Mann aus Arbegen spricht über seine Erlebnisse und seinen Umgang mit Büffeln, wie er mit ihnen spricht und es versteht, sie umzuerziehen. Wie er sein Geld mit einem Büffelverkauf erheblich vermehren konnte, ist ein weiteres Thema. [mehr...]
Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

"Die Kinder hatten wir als erstes"

Alter Mann, 74 Jahre, aus Zuckmantel
Der Erzähler meldete sich 17-jährig freiwillig in den 1. Weltkrieg. In Italien kam dann das bittere Erwachen. Danach hat er geheiratet. Die ersten Ehejahre waren schwer. Es war nichts da. Die Kinder hatte er dann als erstes. Vier an der Zahl, und sie leben noch alle. Den Lebensunterhalt hat er sich in der Landwirtschaft verdient, zuletzt 12 Jahre auf der Staatsfarm. Seit er 1960 in Pension gegangen ist, beschäftigt der Erzähler sich zu Hause mit Vieh und Büffeln. [Aufnahme anhören »]
4:17 Minuten, 2 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 6. März 2011