Aufnahmen zum Schlagwort Heuernte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Vom Dengeln und Mähen

Alter Mann, 74 Jahre, aus Rumes

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (2.5 MB, Mp3, ca. 5:29 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Vor dem Mähen muss man die Sense mit einer ausgefeilten Prozedur für die Arbeit vorbereiten. Die Sense reicht dann für etwa 70 bis 80 Zug. Danach gehts wieder ans Dengeln. Eine alte Weisheit besagt nämlich: "Dengeln ist kein Zeitverlust." Nach dem Mähen muß man den Klee dann aber anders behandeln als das Heu. [mehr...]
Aufnahmejahr: 1973 - Veröffentlicht am 9. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Ferienlager in Sălişte

Schülerin, 13 Jahre, aus Leschkirch
Mit der Schmalspurbahn ging es für die Leschkircher Schülerin morgens um acht nach Hermannstadt und von dort dann weiter ins Pionierlager nach Sălişte. Das Programm im Ferienlager umfaßte neben Spaß und Spiel auch Besichtigungen, Abende am Lagerfeuer und sogar das Sammeln von Heilkräutern, die dann zur Verarbeitung weitertransportiert wurden. Aber auch zuhause wird in den Ferien bei der Heuernte mitgeholfen. Bei der Arbeit wird aber auch viel erzählt, zum Beispiel wie starke Regenfälle ein Haus in der Nachbarschaft unter Wasser gesetzt haben [Aufnahme anhören »]
5:07 Minuten, 2.3 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 9. März 2011