Aufnahmen zum Schlagwort Nationalfeiertag

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Wie die Jugend den Nationalfeiertag feierte

Student, aus Kleinschelken

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (1.7 MB, Mp3, ca. 3:36 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Ein Jugendlicher aus Kleinschelken erzählt, wie die Jugend den 23. August gefeiert hatten (bis zum Sturz des Diktators Nicolae Ceausescu war der 23. August Nationalfeiertag. Am 23. August 1944 war der faschistische Diktator Marschall Antonescu gestürzt und das Bündnis mit Hitlerdeutschland aufgekündigt worden). Es ging raus ins Grüne, man nahmen Fleisch und Wein mit. Im Wald suchte man nach Holz und machte ein Feuer. Es wurde gegrillt, Musik mit dem Akkordeon gemacht und rund ums Feuer getanzt. Der Erzähler hatte allerdings ein Problem, er sollte früher nach Hause kommen, weil am nächsten Tag noch Arbeit auf ihn wartete, aber die Trennung von seinen feiernden Freunden fiel ihm schwer... [mehr...]
Aufnahmejahr: 1972 - Veröffentlicht am 22. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.