Ausflug nach Sadu V

Mädchen, 16 Jahre, aus Talmesch


Aufnahme anhören: Play drücken |Player

Dauer ca. 4:55 Minuten
Aufnahme speichern (2.3 MB, Mp3)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Die 8. und die 7. Klasse waren auf einem Schulausflug in der neuen Villa in Sadu V(sprich: Sadu Cinci). Kurz nach der Ankunft wollten die Jungen schon Karten spielen. Abends um 10 klopften sie an die Tür, aber die Mädchen öffneten nicht. Der Krach war dann allerdings so groß, daß die Professorin kam und schimpfte. Am zweiten Abend gab es nach einer Tageswanderung in schöner Natur ein Lagerfeuer. Am dritten Abend wurden dann Spiele gespielt, bei denen es nur um das Eine ging...
[mehr...]
Aufnahmejahr: 1968 - Veröffentlicht am 24. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Schulausflug zum eisernen Tor

Schüler, 13 Jahre, aus Großprobstdorf
Ein Schulausflug mit dem Bus führte die Schüler aus Großprobstdorf 1972 mit einigen Zwischenstationen durch die Südkarpaten an das eiserne Tor. Mit einem Schiff ging es donauaufwärts. Das Eiserne Tor zwischen den rumänischen Südkarpaten und dem serbischen Erzgebirge ist einer der imposantesten Tal-Durchbrüche Europas. [Aufnahme anhören »]
5:24 Minuten, 5 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. April 2011

Ausflug ins Donaudelta

Schüler, 17 Jahre, aus Heltau
Ein Schüler des Brukenthallyzeums schildert einen mehrtägigen Schulausflug ins Donaudelta. Im Donaudelta angekommen, wurden verschiedene Tagestouren unternommen. Sehr lecker war auch die vor Ort zubereitete Fischsuppe, und da der Steuermann nach der Suppe noch das eine oder andere Schnäpschen getrunken hatte, durften auch die Schüler die Schaluppe steuern. [Aufnahme anhören »]
14:27 Minuten, 6.6 MB • Aufnahmejahr: 1968 - Veröffentlicht am 11. April 2011

Schülerlager im Gebirge

Lehrer, 53 Jahre, aus Kronstadt
Die Naturbegeisterung dieses Kronstädter Lehrers kommt bei dieser Aufnahme zum Ausdruck. Oft wurden mit Schüler Schilager im Hohenstein oder im Bucegi Gebirge veranstaltet. [Aufnahme anhören »]
8:03 Minuten, 7.4 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 11. März 2011

Ein Schulausflug zur Törzburg

Schüler, 15 Jahre, aus Kerz
Der Junge berichtet von einen Ausflug zur Törzburg und nach Kronstadt. Um sieben Uhr Morgens war die Abfahrt der Schulklasse zum "Castelul Bran" (deutsch Törzburg) angesetzt. Ein weiteres Ziel war die Schulerau (rumänisch Poiana Braşov). Das Mittagsessen gab es in einem Restaurant in Kronstadt. [Aufnahme anhören »]
3:49 Minuten, 1.7 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 23. Februar 2011

Ein Schulausflug

Schüler, 13 Jahre, aus Großscheuern
Der 13jährige Schüler aus Großscheuern berichtet von einem Schulausflug in den Sommerferien mit dem Ziel Banat. Verpflegung für vier Tage haben sie von daheim mitnehmen müssen. Mit dem Bus ging es über Klausenburg nach Oradea (Großwardein). In Temeswar durften die Kinder durch die Stadt bummeln. Der Heimweg ging über Hunedoara (Eisenmarkt) und Deva (Diemrich). [Aufnahme anhören »]
2:40 Minuten, 1.2 MB • Aufnahmejahr: 1968-12-17 - Veröffentlicht am 22. Februar 2011

Schulausflug nach Kronstadt und Bukarest

Schüler, 14 Jahre, aus Leschkirch
Der siebentägige Schulausflugs begann mit der Besichtigung Hermannstadts und des Brukenthalparks in Freck. In der Schullerau fuhren einige Schüler mit der Drahtseilbahn auf den Berg, während andere die Sehenswürdigkeiten der Talstation besichtigten. Über Kronstadt und Predeal ging die Reise dann nach Bukarest weiter, wo nicht nur der Zoo, sondern auch der Flughafen besucht wurde. [Aufnahme anhören »]
4:31 Minuten, 2.1 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 25. Januar 2011
Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz