Aufnahmen zum Schlagwort Wagenbau

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Stellmacher und Fuhrwerkbau

Mann, 44 Jahre, aus Petersdorf bei Marktschelken

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (4 MB, Mp3, ca. 8:42 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Detailliert beschreibt der Stellmacher (Wagner) aus Petersdorf, welche Arbeitsschritte und Techniken notwendig sind, um ein Fuhrwerk zu bauen. Dabei benennt er alle Teile seiner Werkstücke. Ein Fuhrwerk ist ein von Zugtieren gezogener Wagen. Der veraltete Begriff Stellwagen hat sich noch in der Berufsbezeichnung Stellmacher für den Wagenbauer erhalten. [mehr...]
Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 2. Februar 2019 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Wagenbau

Handwerker, 62 Jahre, aus Kirtsch
Der Bau eines Pferdewagens beginnt mit den Vorarbeiten im Winter. Dann müssen die verschiedenen Holzarten geschlagen werden, die vor ihrer Verwendung noch gut zwei Jahre trocknen müssen. Detailliert beschreibt der Wagner aus Kirtsch, welche Arbeitsschritte und Techniken notwendig sind, um einen Pferdewagen zu bauen. [Aufnahme anhören »]
11:55 Minuten, 5.5 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 26. Januar 2019