Bilder von Brenndorf

« vorheriges Bild   ·   Übersicht   ·   nächstes Bild »

Wappen der "Dorfgemeinschaft der Brenndörfer"

Wappen der "Dorfgemeinschaft der Brenndörfer"

Wappenbeschreibung:
Auf Rot ein goldener Ring, zweigeteilt durch einen senkrechten goldenen Stab.

Wappenbegründung:
Der Ring mit dem senkrechten Stab wurde zunächst als Viehbrandzeichen und Siegel verwendet und später in das Brenndörfer Wappen übernommen. Die älteste Darstellung des Viehbrandzeichens stammt aus einem Klein-Folioband aus dem Jahre 1577 mit dem Titel: „Signetbuch aller Brennzeichen, damitt das vieh in allen gemeinden der Sieben Stüell geczeichnet wird, artig und eygentlich abgemahlt“. Das älteste bekannte Siegel von Brenndorf stammt von 1722. Die Urkunde ist im Ungarischen Staatsarchiv in Budapest unter dem Aktenzeichen Homagilia 138 registriert. Die älteste bekannte Beschreibung des Siegels stammt von Lucas Joseph Marienburg aus dem Jahre 1813. Eine Stickerei auf der „blau-roten Fahne der Gemeinde“ von 1876 ist die älteste bekannte Darstellung des Brenndörfer Wappens.

Neu: Bild als E-Postkarte verschicken!

Für größere Version auf Bild klicken.
- Nur für registrierte Benutzer.

Bild 13 von 21

« vorheriges Bild   ·   Übersicht   ·   nächstes Bild »

Dieses Bild wurde von Besuchern hochgeladen. Mit dem Hochladen versichert der Besucher, dass er das Recht dazu hat, und räumt Siebenbuerger.de die Nutzungrechte an dem Bild ein. Das Urheberrecht liegt weiterhin beim Fotografen. Wenn Sie ein unrechtmäßig hochgeladenes Bild entdecken, sagen Sie uns bitte Bescheid.

Hier finden Sie Luftbildaufnahmen von Brenndorf

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: Siebenbürgen-Parfüm für Damen und Herren ~ Siebenbürgen-DVDs ~ "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz