Baumstriezelbacken in der neuen Heimat

Mitteilungen der HOG

15. Dezember 2011

Gleich zwei junge Unternehmen mit Brenndörfer Wurzeln widmen sich der Pflege siebenbürgischer Spezialitäten in der neuen Heimat. Wir haben Birgit Ziegler (geb. Schuster), zuletzt wohnhaft in der Kirchengasse 128 in Brenndorf, heute in Nürnberg, und Bettina Kloos (Tochter von Annerose Kloos, Brückengasse 71) in München gebeten, ihre Initiativen für die Leser der „Briefe aus Brenndorf“ kurz vorzustellen. Wir wünschen beiden viel Erfolg!
Leckerer Baumstriezel von Familie Ziegler

Ziel unseres Unternehmens ist es, das süße Gebäck aus Siebenbürgen hier in Deutschland bekannt zu machen und ein bisschen heimatliche Kultur aufrechtzuerhalten. Deswegen bieten wir als Familie schon seit einiger Zeit das traditionelle Gebäck auf Festlichkeiten und Veranstaltungen im Großraum Nürnberg an.

Zu Beginn unserer Unternehmenslaufbahn waren wir zwei Tage auf dem Altstadtfest Herzogenaurach vertreten. Damals hatten wir noch einen Pavillon und das Backen lief zuweilen etwas unbeholfen. Und dennoch waren viele von dem süßen Hefegebäck begeistert. Die erste Hürde war gemeistert, das Debüt ein Erfolg.

In der Zwischenzeit sind schon einige Feste und Märkte vergangen. Um die Arbeit zu erleichtern, haben wir uns ein professionelles Verkaufsmobil zugelegt, und das gemeinsame Backen klappt schon lange reibungslos. Zudem wurde das Sortiment vielfältiger gestaltet: Zimt, Nuss und Mohn – oder doch lieber der traditionelle Baumstriezel mit karamellisierter Zuckerhülle? Diese Entscheidung können wir leider niemandem abnehmen. Familie Ziegler bietet Baumstriezel auf dem ...Familie Ziegler bietet Baumstriezel auf dem Herbstmarkt 2011 in Nürnberg an, von links: Daniel, Birgit, Tobias und Roland Ziegler. Nicht auf dem Bild ist Andreas Ziegler, der auch begeistert mithilft. Umso schöner ist es dann zu sehen, wie Unentschlossene nach dem ersten Baumstriezel zurückkommen, um gleich eine weitere Geschmacksrichtung auszuprobieren. Und es freut uns, kleine Kinder zu beobachten, die genüsslich einen Baumstriezel nach dem anderen verputzen und im Laufe eines Tages zu Stammkunden werden. Diese Erlebnisse werden einem für immer in Erinnerung bleiben.

Am Ende eines solchen Tages kommt man mit vielen schönen Eindrücken nach Hause, die Vorfreude auf neue Feste und Erfahrungen schon im Hinterkopf. So werden wir unsere Spezialitäten beim diesjährigen Christkindlesmarktes freitags und samstags vor der Lorenzkirche in Nürnberg anbieten.

In der Zeit des Ostermarktes vom 23. März bis zum 9. April 2012 sind wir täglich auf dem Nürnberger Hauptmarkt vertreten. Weitere Informationen und Fotos auf der Website www.baumstriezel-ziegler.de und unter Telefon (09 11) 3 84 99 17.
Ihre Familie Ziegler

Bettinas siebenbürgische Spezialitäten

„Bettina’s Baumstriezel, Siebenbürgische Spezialitäten & Catering“. Unter diesem Namen hat die Jungunternehmerin, Bettina Kloos, mit Brenndörfer und Honigberger Wurzeln (Tochter von Annerose Kloos, Brückengasse 71), vor etwa zwei Jahren eine aufstrebende Firma in München gegründet. Bettina liebt siebenbürgischen Kuchen, vor allem Baumstriezel, und weil dieser unter der deutschen Bevölkerung nicht so bekannt wie Pizza, Döner, Crepes oder Waffeln war, hat sie sich gedacht, den Baumstriezel „unter die Leute“ zu bringen.

Das erste große Fest, zu dem wir eingeladen wurden, war das Honterusfest am 5. Juli 2009 in Pfaffenhofen. Auf den großen Ansturm waren wir nicht gefasst und mit unserem kleinen Ofen restlos überfordert. Tja, modernere, größere Öfen mussten her, nur woher? Wir fanden eine ungarische Firma, die uns die Ausstattung und gleichzeitig unser „Knusperhäuschen“ (ein mobiles Verkaufshäuschen, mit dem wir jetzt auf Märkte fahren) herstellte.

In München und Umgebung, vor allem in Garching sind wir inzwischen gut bekannt. Siebenbürger Sachsen, Deutsche, Italiener und Türken freuen sich, uns auf den Märkten wieder anzutreffen. Auch durch Mundpropaganda hat sich unsere Stammkundschaft vergrößert. Bestellt werden Kuchen, vor allem Doboschtorte, Grammelpogatschen und natürlich Baumstriezel für verschiedene Feste. Beim Brenndörfer Regionaltreffen in Garching am 15. Oktober 2011, organisiert von Laura und Hans Darabas, sind etliche schon zum zweiten Mal in den Genuss unseres Baumstriezels gekommen.

Am Faschingsdienstag 2011 buken wir Baumstriezel vor dem Hotel Ludwigs am Viktualienmarkt in München. Mittlerweile beliefern wir das Hotel wöchentlich mit siebenbürgischen Spezislitäten. Bettina Kloos (2. von links, vorne), Annerose ...Bettina Kloos (2. von links, vorne), Annerose Kloos (2. von links, hinten), ihr Bruder Herbert (1. von links, hinten) und viele weitere Helfer auf dem Siebenbürger Markt des Heimattages 2011 in Dinkelsbühl. Foto: Siegbert Bruss Beim Heimattag 2011 in Dinkelsbühl waren wir mit einem zwölfköpfigen Team dabei, technisch besser ausgerüstet, damit die Kunden nicht mehr so lange Schlange stehen müssen. Absoluter Höhepunkt war der Besuch von Peter Maffay. Er war begeistert vom Baumstriezel und als Herta Seimen, die sich gerade am Stand befand, ihm sagte dass das Brenndörfer Baumstriezel ist, war er sehr erfreut und sagte, dass er auch ein Brenndörfer sei (seine Mutter ist eine Brenndörferin, siehe Bericht in den "Briefen aus Brenndorf"). Es ist schön, wenn Menschen unsere siebenbürgischen Spezialitäten genießen und uns immer wieder für Veranstaltungen buchen. Als Dankeschön laden wir unsere Kunden jedes Jahr in der Adventszeit zu einem Weihnachtsbasar in unseren Hof, Am Haselnußstrauch 24, in München ein.

2012 sind wir schon für die Osterdult in Garching, das Kronenfest in Ingolstadt, das Frühlingsfest in Biberach, das Sommerfest in Schorndorf, Ingolstadt, Passau, das Bierfest in Ingolstadt, das Straßenfest in Garching gebucht. Beim Heimattag in Dinkelsbühl sind wir zum dritten Mal dabei. Beworben haben wir uns auch für das Oktoberfest. Wir hoffen, recht viele Brenndörfer und andere Landsleute mit unserem Baumstriezel verwöhnen zu dürfen. Unsere Rufnummer in München: (089) 96 19 82 94.

Allen Freunden des Baumstriezels wünschen wir frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr. Als Dankeschön laden wir Sie für Sonntag, den 18. Dezember 2011, von 12 bis 20 Uhr, zu unserer Adventsfeier mit Baumstriezel, Glühwein, Kaffee und verschiedenen Spezialitäten ein: Am Haselnußstrauch 24, 80935 München.
Bettina und Annerose Kloos

Weitere Nachrichten »

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: Siebenbürgen-Parfüm für Damen und Herren ~ Siebenbürgen-DVDs ~ "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz