Freck

Freck, rumänisch Avrig, ungarisch Felek, siebenbürgisch-sächsisch Frek*, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 19 km Luftlinie südöstlich von Hermannstadt. Die geografische Koordinaten sind 45°44' nördliche Breite und 24°23' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Freck

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Freck - Luftbild Nr. 1
  • Freck - Luftbild Nr. 2
  • Freck - Luftbild Nr. 3
  • Freck - Luftbild Nr. 4

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Freck

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Freck (Avrig) war einst die Sommerresidenz von Samuel von Brukenthal. In der ehemaligen Orangerie seines Palais stehen sieben Gästezimmer mit je zwei Betten zur Verfügung, mit eigener (zum Teil auch gemeinsamer) Dusche/WC sowie ein (auch getrennt nutzbarer) Seminar-Trakt mit einem 160 qm großen Festsaal, zwei Seminarräumen, einem Foyer und WC. Verantwortlich ist die Brukenthal-Stiftung mit Sitz in Hermannstadt, Anmeldung im Stadtpfarramt Hermannstadt, Piaţa Huet 1, RO 550182 Sibiu, Telefon: (00 40-269) 21 12 03, Email hermannstadt [ät] evang,ro, Telefon in Freck beim Verwalter der Orangerie: Mobiltelefon (00 40-742) 51 59 74.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Girelsau - ca. 3.9 Kilometer in westlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Freck.