Großalisch

Großalisch, rumänisch Seleuş, ungarisch Nagyszöllös, siebenbürgisch-sächsisch Griisålesch*, liegt im Kreis Mieresch (Mureş) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 8 km Luftlinie westlich von Schäßburg. Die geografische Koordinaten sind 46°15' nördliche Breite und 24°42' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Großalisch

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Groß-Alisch - Luftbild Nr. 5
  • Groß-Alisch - Luftbild Nr. 4
  • Groß-Alisch - Luftbild Nr. 2
  • Groß-Alisch - Luftbild Nr. 1
  • Groß-Alisch - Luftbild Nr. 3

Alle 5 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Großalisch

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Groß-Alisch

Groß-Alisch (Seleus) liegt elf Kilometer von Schäßburg entfernt. Im Gäste- und Begegnungshaus „Pfarrer Albert Schaser“ (ehemaliges Pfarrhaus) befinden sich 24 Betten in vier Zimmern (2x7; 1x4; 1x6), zwei WCs und ein Badezimmer mit drei Duschen und Waschbecken. Eine Küche mit Gasherd und Kühlschrank, ein Esszimmer und ein größerer Versammlungsraum stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Haus wird mit Gaskachelöfen geheizt. Vollverpflegung kann bestellt, im schönen Garten mit Tischen und Bänken kann gegrillt werden. Parkmöglichkeiten im Hof. Verantwortlich sind Demirel Hermann, Telefon: Mobiltelefon (00 40-74 50) 19 20 85, und Mirela Hermann, Telefon Mobiltelefon: (00 40-740) 76 99 37, Postanschrift: comuna Danes, localitatea Seleuş Nr. 323, jud. Mureş.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Pruden - ca. 3.5 Kilometer in nordwestlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Großalisch.