Zweites Keisder Heimattreffen

Termine und Veranstaltungen

16. Februar 2018

Heimattreffen in Keisd 4-6 August 2018.
Liebe Keisder und Freunde! Wie schon im Keisder Heimatblatt (Heft 31/2017) angekündigt, plant die Heimatortsgemeinschaft (HOG) zusammen mit der Kirchengemeinde Keisd ein zweites Heimattreffen in Keisd. Unter dem Motto "Zusammenkunft, Zusammenhalt, Zusammenarbeit – Zukunft" laden wir die Mitglieder der HOG, der Kirchengemeinde sowie alle Keisder und Freunde von nah und fern herzlich ein. Das Hauptfest findet am Sonntag, dem 5. August, statt. Ab 10.00 Uhr wird Pfarrer Dr. Pitters uns durch den Gottesdienst in unserer Stephanus-Kirche führen. Wir würden uns freuen, zu diesem Anlass viele Trachtenträger begrüßen zu dürfen. Danach feiern wir gemeinsam im Kirchengemeindesaal. Eingeläutet wird das Treffen am Samstag, dem 4. August, 16.00 Uhr, mit einem Gottesdienst/Abendmahl unter der Leitung von Pfarrer Halmen. Danach begeben wir uns alle zum Friedhof. Am Montag, den 6. August, lassen wir es auf dem Laiberg in gemütlicher Runde ausklingen. Für musikalische Unterhaltung, verteilt an den drei Tagen, sorgen die Keisder Blaskapelle, Trio Saxones Plus und DJ Ernesto.
Nähere Informationen zum Ablauf des Festes erhalten Sie bei der Anmeldung, die wir bis zum 15. März erbitten. Da es für die Berechnung der Kosten, die Planung der Bewirtung und der allgemeinen Organisation wichtig ist, bitten wir alle, die an dem Treffen teilnehmen möchten, sich anzumelden.
Zudem gab es Anfragen bezüglich einer Busfahrt. Wir haben einige Angebote eingeholt und bieten Folgendes an: Ein Reisebus würde vom 1.-10. August zur Verfügung stehen und kostet ca. 280 Euro pro Person. Darin enthalten sind: Hin- und Rückfahrt mit je einer Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer. Falls noch nicht jede/r Busreisende/r eine Unterkunft für den Aufenthalt vor Ort hat, werden wir für die Betreffenden eine gemeinschaftliche Unterbringung mit Frühstück organisieren. Die Kosten dafür, etwa 35 Euro pro Tag und Person, kommen zu den Fahrtkosten hinzu. Wir bitten alle Interessenten der Busreise sich auch bis zum 15. März zu melden. Wenn sich genügend melden, werden wir den Vertrag mit dem Busunternehmen abschließen und die Teilnehmer benachrichtigen.
Die Anmeldung zum Treffen und zur Busfahrt erfolgt unter folgenden Kontaktdaten: Werner Scheel, Telefon: (09 11) 6 49 79 45, E-Mail: Scheelw [ät] gmx.de; Michael Filp, Telefon: (0 73 63) 37 19; Sieglinde Scheel, Telefon: (0 74 73) 2 27 31, E-Mail: Siggi-Scheel [ät] web.de; Edith Ehrmann, Telefon: (0 73 63) 46 47, E-Mail: editheh [ät] web.de.
Zusätzliche Information: Wir möchten nach dem Treffen in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde einen Arbeitseinsatz am Kirchhofzaun vornehmen. Zudem haben wir überlegt, an den Tagen nach dem Treffen eventuell eine oder mehrere Aktionen für Jung und Alt anzubieten. Es ist alles unverbindlich und hängt von der Witterung ab. Wer daran interessiert ist, sollte dies bei seiner Urlaubsplanung mit berücksichtigen.
Vor dem Treffen, am Freitag, den 3. August, wird in Keisd, im Zuge der „Kulturwoche Haferland“ auch einiges geboten sein (mit Anmeldung und Eintritt). Wer Interesse daran hat, sollte sich diesen Tag ebenfalls vormerken. Informationen dazu kann man beim Verein „Vecinătatea femeilor din Saschiz“ unter folgender E-Mail-Adresse vecinatateafemeilor@yahoo.com erfragen. Edith Ehrmann

Weitere Nachrichten »

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2018 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz