Rumes

Rumes, rumänisch Romos, ungarisch Romosz, siebenbürgisch-sächsisch Rumess*, liegt im Kreis Hunedoara in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 26 km Luftlinie südwestlich von Mühlbach. Die geografische Koordinaten sind 45°51' nördliche Breite und 23°16' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Rumes

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Rumes - Luftbild Nr. 3
  • Rumes - Luftbild Nr. 2
  • Rumes - Luftbild Nr. 1
  • Rumes - Luftbild Nr. 4

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Rumes

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästezimmer im evangelischen Pfarrhaus

Rumes (Romos), die älteste sächsische Ansiedlung, liegt im Miereschtal, zwölf Kilometer von Broos entfernt. Die Ortschaft mit der schon von weitem am Berg sichtbaren Kirche ist über eine Asphaltstraße zu erreichen, die kurz vor Broos von der Hauptstraße Mühlbach - Deva abzweigt. Im evangelischen Pfarrhaus können Gäste in einem großen Zimmer untergebracht werden. Im großen Hof können größere Gruppen ideal zelten. Anmeldung bei Kurator Johann Bauer, Mobiltelefon: (00 40-722) 74 00 54, oder beim Brooser Pfarramt, Telefon: (00 40-254) 24 19 61.
Rumeser Pfarrhaus - Bild aufgenommen ...
Rumeser Pfarrhaus - Bild aufgenommen aus dem Kirchturm

Gästehäuser in der Umgebung

  • Broos - ca. 6.1 Kilometer in westlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Rumes.