Bundestanzgruppe der Siebenbürger Sachsen in Österreich

Die Bundestanzgruppe setzt sich aus Tanzpaaren aller siebenbürgischer Tanzgruppen in Oberösterreich und Salzburg zusammen. Gegründet wurde sie im Jahre 2005 von Manfred Schuller (Bundesjugendreferent). Anlass zur Gründung war eine Veranstaltung in Wien zu Gunsten rumänischer Straßenkinder. Seitdem treffen sich regelmäßig die Tanzpaare, um gemeinsam Volkstänze zu proben und Auftritte bei vielen Veranstaltungen durchzuführen. Die Palette der Auftritte ist groß und das Repertoire der Tänze wird ständig vergrößert. Sei es ein Auftritt beim Kathreintanz in Kärnten oder bei der 100 Jahr-Feier des Bundes der Heimat- und Trachtenvereine Österreichs oder bei vielen Siebenbürgerbällen in Wien und Oberösterreich, zuletzt beim 7. OÖ. Siebenbürgerball in Traun sowie beim Pfingsttreffen in Dinkelsbühl. Neben dem gemeinschaftlichen Proben kommt auch die Gemeinschaft nicht zu kurz. Die Bundestanzgruppe ist eine große Bereicherung in der österreichischen Kulturlandschaft. Die schönen Trachten werden bewundert und dementsprechend von allen gepflegt.

Verband der Siebenbürger Sachsen in Österreich / Sonstige / Keine

Homepage / Infoseite

Kontakt


Ingrid Schuller
Franz Schubert-Str. 11
4813 Altmünster
Österreich
Tel: 0043-7612/89504
Fax: 0043-7612/89010
E-Mail: ingrid [ät] hausschuller.at
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Mai 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Newsletter

Neuigkeiten, Interviews, TV-Tipps, Buchrezensionen, u.v.m. gratis per E-Mail...

Zufällige Fotostrecke

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz