SbZ-Archiv - Stichwort »05. Juni 2019«

Zur Suchanfrage wurden 296 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 2 von 30 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 8

[..] die kurze Vorstellung der Referenten übernommen. Ungarn sei nicht Opfer westlicher Machenschaften in Folge des Ersten Weltkriegs, so Seewann, und die Täterrolle Ungarns und seiner politischen Elite werde bis heute geleugnet. Allerdings habe das Land durch die Unterzeichnung des Vertrags von Trianon am . Juni große Gebietsund Bevölkerungsverluste hinnehmen müssen; im selben Jahr wurde Admiral Miklós Horthy zum Reichsverweser gewählt und der Assimilationsdruck auf Minderh [..]

Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 17

[..] ie schon im Landtag zum Festakt gespielt hat. Sie meint unter anderem, dass wir Siebenbürger Sachsen uns aufgenommen fühlen hier in Bayern. Werner Kloos, Landesvorsitzender der Siebenbürger Sachsen in Bayern, sagt, dass der . Juni , das Datum der Gründung unseres Verbandes, der Beginn unseres sächsischen Lebens in Deutschland sei. Unsere verschiedenen Kulturgruppen und ganz besonders die Blasmusik seien nicht mehr wegzudenken von unseren Feiern. Der Zeitaufwand für Anfa [..]

Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 19

[..] Jahren verstorben. Der Tod von Ilse Salmen war für uns alle ein Schock, eine unbegreifliche Nachricht. Wer war Ilse Salmen? Ilse war ein sehr aktiver Mensch, ein Energiebündel. Ihre vielfältigen Aktivitäten und ihr Engagement sind uns allen wohlbekannt. Im Juni lernten wir nach unserer Übersiedlung in die Bundesrepublik die Familie Salmen im Übergangswohnheim in Singen kennen und wurden Freunde für das ganze Leben. Ihre siebenbürgisch-sächsischen Wurzeln waren sehr aus [..]

Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 22

[..] tzung für den Erhalt der Zusammengehörigkeit, für die Bewahrung und Weiterführung der sächsischen Tradition und lobte die ,,ausgezeichnete Zusammenarbeit der Stadtverwaltung mit der HOG Bistritz-Nösen" nach dem verheerenden Brand vom . Juni . ,,Diese Zusammenarbeit ist anerkannt und bewundert, sie ist ein Vorbild für viele siebenbürgische Institutionen in Rumänien und Europa und wir sind stolz darauf." Horst Göbbel sprach in seinen Dankesworten an Dr. Franchy und Bürgerm [..]

Folge 18 vom 20. November 2019, S. 3

[..] einhart Guib und den Vertretern der Stadt Wittenberg, vor allem OB Zugehör. Schon damals ,,mit im Boot" waren Regionalbischof Schneider, Pfarrer Gerhard Servatius-Depner, Alfred Gökeler, Edith Gökeler und Hansotto Drotloff. Im Juni besuchte eine offizielle Delegation aus Mediasch erstmalig die Lutherstadt Wittenberg zum Stadtfest ,,Luthers Hochzeit", im September folgte der Gegenbesuch in Mediasch zum Weinfest und dem Sachsentreffen in Siebenbürgen. Es ist erfreulic [..]

Folge 18 vom 20. November 2019, S. 7

[..] ichkeit haben, leichter die deutsche Umgangssprache zu lernen." Im Rückblick stellte Prof. Dr. Gerhard Konnerth in seinem Vortrag am . Oktober d.J. in der Aula der Lucian Blaga-Universität fest: ,,Als Abteilung der Klausenburger Babe-BolyaiUniversität im Juni gegründet, nahm die Hermannstädter Fakultät für Philologie und Geschichte am . September die Ausbildung von Germanistikstudenten, im Gründungsjahr nur in den Studiengängen Deutsch-Englisch und Deutsch-Rumän [..]

Folge 18 vom 20. November 2019, S. 8

[..] hemann Georg und ihr wurde das Haus bald zu groß. Sie zog in eine kleine Wohnung neben dem Großen Ring. Ihre eigene Gesundheit wurde immer schlechter, es fiel ihr immer schwerer, für alles allein zurecht zu kommen, so zog sie nach Petersberg, wo ihre Tochter Elke mit ihrem Mann Peter lebte. Ende Juni dieses Jahres zog Anne Junesch ins Dr. Carl Wolff-Altenheim. Sie war immer am Leben der Kinder und Enkel beteiligt, weil sie sich intensiv interessierte. Ein großes Geschenk war [..]

Folge 18 vom 20. November 2019, S. 18

[..] nur bis zum St. Georgentag (. April) weiden, danach nur auf genau ausgewiesenen Flächen; die Heuwiesen waren je nach Klima spätestens ab dem ersten Sonntag nach St. Margareten (. Juli) zu mähen, aber vorzüglich um den Johannistag (. Juni). So haben unsere Vorfahren Jahrhunderte lang sehr erfolgreich die Böden nachhaltig bewirtschaftet und ihren Lebensunterhalt gesichert. Die neuen Bewirtschafter müssten solche Erfahrungen sammeln, um etwa festzustellen, dass in einer A [..]

Folge 17 vom 31. Oktober 2019, S. 1

[..] tssekretär im Bundesarbeitsministerium Dr. Rolf Schmachtenberg während eines Gespräches am . Mai im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin gegeben (siehe Bericht in Folge vom . Juni , Seite ). In seinem einleitenden Statement ging der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Dr. Bernd Fabritius, auf die ihm immer wieder signalisierte Unzufriedenheit und das Unrechtsempfinden über die in den er Jahren erfo [..]

Folge 17 vom 31. Oktober 2019, S. 2

[..] NS-Organisation ,,Deutsche Volksgruppe in Rumänien" und dem DFDR seien zig Gebäude im Stadtzentrum von Hermannstadt im Wert von hunderten Millionen Euro rückerstattet worden, Aussagen, die falsch und diffamierend sind. Der einstimmige Beschluss des Antidiskriminierungs-Leitungsrates aus dem Juni d.J. wurde dem DFDR erst jetzt mitgeteilt. Kulturreferat Telefon: ( ) - Telefax: ( ) - E-Mail: [..]

Seite 2 von 30 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz