Artikel

25. Februar 2024

Kulturspiegel

Ein Geschmack von Freiheit – Zwei Siebenbürger entdecken die Welt

Karin Scheiners Buch „Ein Geschmack von Freiheit“ ist im Sommer 2023 im Eigenverlag erschienen. Es ist weder ein Roman noch ein Reiseführer, sicher aber eine Fundgrube an interessanten Reisezielen und -routen für Individualtouristen rund um den Globus. mehr...

25. Februar 2024

Verschiedenes

Neue Ausgabe der Spiegelungen Heft 2.23 zum Schwerpunkt „Kind und Gesellschaft“

Mit Ausgabe 2.23 setzen die Spiegelungen den Themenschwerpunkt „Kind und Gesellschaft“ mit weiteren Fallstudien fort, die zeitlich vom ausgehenden 19. bis ins 21. Jahrhundert reichen. mehr...

25. Februar 2024

HOG-Nachrichten

Trachtenworkshop der HOG Großau

Liebe Großauer-/innen, liebe Großauer Freunde, Tradition verbindet! Und was ist mehr Tradition als unsere schönen Großauer Trachten. Die Vielfalt an unterschiedlichen Trachten, wie wir sie in Großau haben, können wenige Dörfer Siebenbürgens aufweisen. mehr...

24. Februar 2024

Kulturspiegel

ADZ 2024 – Deutsches Jahrbuch für Rumänien

In bewährter Aufmachung und den seit Jahren bekannten Kapiteln mit nur teils ergänzten Überschriften bietet das neue Jahrbuch der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien (ADZ) die gewohnte große inhaltliche und regionale Vielfalt. Thema sowohl des Titelbildes und als auch des Kalenderteils ist Temeswar, Kulturhauptstadt Europas 2023. Im Folgenden beschränken wir uns auf einzelne Beiträge als Beispiele der inhaltlichen Vielfalt. mehr...

24. Februar 2024

Kulturspiegel

24. Februar 2024

Österreich

Fröhlicher Kinderfasching in Wien

Am Sonntag, dem 28. Jänner, fand in unseren geschmückten Vereinsräumlichkeiten in Wien der lang erwartete Kinderfasching wieder statt. Um 15.00 Uhr trudelten die verkleideten Kinder in Begleitung von Mama und Papa sowie von Oma und Opa, die die Nacht zuvor schon auf dem Siebenbürger Ball (Ball der Heimat) getanzt hatten, ein. mehr...

23. Februar 2024

Kulturspiegel

Ein Gedichtband zugunsten von Meschendorfs Kindern

Ihre frühen Kindheitsjahre verbrachte die Autorin Maria Filp, geborene Gooss, in Meschendorf, umgeben von der Liebe und Fürsorge ihrer Großeltern, die ihr späteres Leben ebenso geprägt haben wie die intakte Dorfgemeinschaft. Insbesondere ihre Großmutter, „Grüsi“ (Anna Gooss), zu der sie eine sehr innige Beziehung hatte, hat ihr die Werte fürs Leben mitgegeben. mehr...

23. Februar 2024

Verschiedenes

Festzelt und siebenbürgisches Dorf

Die Vorbereitungen für den Heimattag in Dinkelsbühl 2024 laufen bereits in den unterschiedlichen Bereichen intensiv. Auch die Verantwortlichen für das Festzelt auf dem Schießwasen, Ingwelde Juchum und Erhard Bartesch, erwarten wieder drei besondere Tage mit Musik, Tanzen, Spaß und Geselligkeit, wenn Familie und Freunde sich treffen. Unterstützt werden sie erneut von Margot Wagner. mehr...

22. Februar 2024

Kulturspiegel

„Ost-West-Kuriositäten“ mit Hellmut Seiler in Stuttgart

Hellmut Seiler eröffnet die diesjährige Stuttgarter Vortragsreihe der Landesgruppe Baden-Württemberg des Verbands der Siebenbürger Sachsen mit einer Lesung am Mittwoch, dem 28. Februar, um 19.00 Uhr im Haus der Heimat, Schlossstraße 92. mehr...

22. Februar 2024

Verschiedenes

Hilfe für krebskranke Raffaela/Neunjährige mit siebenbürgischen Wurzeln benötigt Stammzellspende

Die neunjährige Raffaela, Raffi genannt, aus Burgthann im Landkreis Nürnberger Land erkrankt 2021 kurz vor ihrer Einschulung an Akuter Lymphatischer Leukämie (ALL). Die folgende Chemotherapie und eine belastende Zeit für sie, ihre Schwestern und Eltern zieht sich bis in den Herbst vergangenen Jahres, doch dann scheint der Krebs besiegt, die Familie schmiedet Pläne für die Zukunft. Seit einer Routineuntersuchung im Januar steht allerdings fest: Der Krebs ist zurück und nur eine Stammzellspende kann Raffi helfen. mehr...