SbZ-Archiv - Stichwort »Doris Hutter«

Zur Suchanfrage wurden 797 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 5 vom 25. März 2019, S. 4

    [..] ünftig in einem anderen Ehrenamt mitzuwirken. Für das Amt des Bundesvorsitzenden wird sich Rainer Lehni, zurzeit stellvertretender Bundesvorsitzender, bewerben. Die stellvertretende Bundesvorsitzende Doris Hutter stellt sich wieder für dieses Amt zur Wahl, während sich Alfred Mrass aus Altersgründen zurückziehen wird. Es wird also einen neuen Bundesvorsitzenden und drei neue stellvertretende Bundesvorsitzende geben. Personelle Vorschläge für den neuen Bundesvorstand werden an [..]

  • Folge 5 vom 25. März 2019, S. 5

    [..] in Franken erarbeitet, dem ich hiermit ein kräftiges ,,Hirräii!" widme. Das ist der Urzel-Schlachtruf europaweit. An die Urzeln, die diesen Agnethler Brauch pflegen, geht ein riesengroßes DANKESCHÖN. Doris Hutter Urzelparade inThessaloniki Urzeln aus Franken vertreiben griechischen Winter Spannung lag in der Luft ­ es war Donnerstag, der . Februar, ein besonderes Gefühl stieg in den Menschen auf und sie konnten es kaum erwarten, denn zwei Tage später war es soweit: Die Anzü [..]

  • Folge 3 vom 20. Februar 2019, S. 2

    [..] ister Radu Curcean und Bogdan Ptru boten einen kurzen geschichtlichen Hintergrund für das Jubiläum, dankten für die Anstrengungen der Helfer und schworen die Urzeln auf diesen besonderen Festtag ein. Doris Hutter überbrachte den Gruß der HOG Agnetheln und der Nürnberger Urzeln und betonte, dass Erika Berger sich das Siebenbürgenlied für den Urzeltag gewünscht und man es auch durchgesetzt hatte. Auch wenn es das Lied in rumänischer und ungarischer Sprache gibt, singen es [..]

  • Folge 3 vom 20. Februar 2019, S. 5

    [..] Höhepunkte. Zunächst führte Horst Göbbel, HdH-Vorstandsvorsitzender, mit einem kurzen Vortrag ,,--- Wegmarken deutscher Geschichte" in den Abend ein, danach begrüßte Geschäftsleiterin Doris Hutter die zahlreich erschienenen Gäste, darunter, passend zum HdH, überwiegend ehrenamtlich Tätige aus sehr vielen Vereinen, jedoch auch Vertreter befreundeter Institutionen und Politiker. Titus Schüller, Bezirksrat der Partei Die Linke, überbrachte die Grüße des Bezirksta [..]

  • Folge 3 vom 20. Februar 2019, S. 10

    [..] s tummeln. Ausgelassene Stimmung und großes Hallo herrschte im Saal, als Roswitha Kepp die Theatergruppe des Kreisverbandes Nürnberg mit der Einlage ,,Hier, eh, det Mariechen dånzt!" (Text und Regie: Doris Hutter) ankündigte. Bereits nach der Premiere in Dinkelsbühl bei der Brauchtumsveranstaltung stellte Annemarie Wagner fest, dass es eigentlich schade wäre, dieses großartige Schauspiel nur für die Brauchtumsveranstaltung vorbereitet zu haben, und schlug daher vor, dies auch [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2019, S. 17

    [..] bruar, präsentiert der Kreisverband Nürnberg im Vereinshaus Herzogenaurach, , ,,Hier, eh, det Mariechen dånzt!", ein mit Erfolg beim Heimattag aufgeführtes Stück. Text und Regie: Doris Hutter. Beginn: . Uhr, Einlass: . Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro. Karten gibt es bei Karl Schuster, Telefon: ( ) , und bei Harald Martini, Telefon: ( ) . Anschließend lädt die Siebenbürgische Volkstanzgruppe Herzogenaurach unter dem Motto [..]

  • Folge 1 vom 20. Januar 2019, S. 15

    [..] , im Markgrafensaal, , in Schwabach. Angenehme Faschingsatmosphäre wird die Theatergruppe des Kreisverbandes Nürnberg mit der Einlage ,,Hier, eh, det Mariechen dånzt!" (Text und Regie: Doris Hutter) verbreiten. Urzeln sowie der nordsiebenbürgische Brauch des Winteraustreibens mit Ochsen, die einen Pflug ziehen, samt Bauer, Sämann, Altknecht, Hexen, Schneemännern und Hühnern gehören zu den beiden Traditionsvereinen, die seit Jahren in Nürnberg altes siebenbürgis [..]

  • Folge 1 vom 20. Januar 2019, S. 17

    [..] hen gebacken und verziert. Es wurde nicht nur gebacken, sondern auch das Gute-Laune-Lied von der ,,Weihnachtsbäckerei" eingeübt. Mit dem Gedicht in siebenbürgischsächsischer Mundart ,,Me Wäntsch" von Doris Hutter wurde unsere Weihnachtsfeier eingeleitet. Wir alle haben unausgesprochene Wünsche an das Christkind, und in der Vorweihnachtszeit denken wir öfter daran. Und vor allem: Wo ist die Zeit geblieben, da wollte man den einen oder anderen Besuch erledigen, das bestimmte Ka [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2018, S. 10

    [..] siebenbürgisch-sächsische Kultur verdient gemacht haben, konnten leider nicht besucht werden. Sie wurden uns aber sehr anschaulich dargestellt. Das ,,Haus der Heimat" stellte dessen Geschäftsführerin Doris Hutter eingehend vor als ein Kulturund Begegnungszentrum, als einen Ort, an dem die Deutschen, die ihre Heimat verloren haben, sowie deren Nachkommen ihre Tradition und Kultur in ihren vielfältigsten Ausprägungen pflegen und leben. Die ,,Tiny Griffon Gallery" wurde uns von [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2018, S. 15

    [..] Erfolg. Volkmar Kraus überreichte Kühnel und Bock zur Erinnerung an unser Fest je ein Buch ,,Siebenbürgische Trachtenlandschaften" und eine aus Holz gefertigte Rose. Sängerfest von Chören aus Bayern Doris Hutter, Kulturreferentin des Landesverbandes Bayern, eröffnete als Organisatorin das eigentliche Sängerfest mit den Worten: ,,Was kann der Freistaat Bayern sich zum . Geburtstag Besseres von uns wünschen, als dass wir unsere mitgebrachte Kultur, darunter unser Liedgut, g [..]