SbZ-Archiv - Stichwort »Hans Diplich«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 105 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 1 von 11 [1] [2] [3] [4] · · >|

Folge 11 vom 10. Juli 2013, S. 9

[..] appen (Leben und Werk des Schriftstellers und Übersetzers Franz Hodjak) und Dr. Nora Cpâna (über den Lyriker und Dichter George Topârceanu), Lcrmioara Popa (Leben und Werk des Banater Schriftstellers Hans Diplich), Dr. Doris Sava (Stefan M. Gabrian) sowie Dr. Cosmin Dragoste von der Universität Craiova (Lyrik von Lucian Blaga in der deutschen Übersetzung von Wolf v. Aichelburg und Ruth Herrfurth). Die Zeit des Kommunismus in Rumänien stand im Mittelpunkt weiterer Vorträge. Dr [..]

Folge 11 vom 15. Juli 2009, S. 7

[..] nte der Kronstädter Autorin. Der Germanist Walter Engel erinnert in seinem Aufsatz ,,Vielschichtiges Wirken für das Banater ,schwäbische Selbstbildnis`" an den Dichter, Übersetzer und Kunsthistoriker Hans Diplich, der vor hundert Jahren in Großkomlosch im rumänischen Banat geboren wurde. Zum . Todestag des aus Galizien stammenden Romanautors, Erzählers und Essayisten Manès Sperber (-) bringt die Zeitschrift ­ als Leseprobe aus dem beim IKGS in Arbeit befindlichen Li [..]

Folge 10 vom 30. Juni 2005, S. 5

[..] n Dokumente wurden von verschiedenen Arbeitskreisen und Persönlichkeiten gesammelt, von denen in der Vorbemerkung zu Band III namentlich genannt werden: Fritz Valjavec, Erhard Plesch, Anton Valentin, Hans Diplich, Otto Klett und Oskar Schneider. Michael Kroner ,,Dokumentation der Vertreibung der Deutschen aus Ost- Mitteleuropa". In Verbindung mit Adolf Diestelkamp, Rudolf Laun, Peter Rassow und Hans Rothfels bearbeitet von Theodor Schieder. Herausgegeben vom Bundesministerium [..]

Folge 7 vom 30. April 2001, S. 6

[..] essen Arbeit mitgeprägt haben: Friedrich Valjavec (von Krista Zach), Franz Hamm und Wilhelm Kronfuss (von Johann Adam Stupp), Heinrich Zillich (von Hans Bergel), Josef Haltmayer (von Franz Hutterer), Hans Diplich, Karl Kurt Klein und Anton Peter Petri (von Horst Fassel). Hervorhebung erfährt anhand einiger Beispiele die Übersetzung aus den und in die südosteuropäischen Sprachen als einer der wirksamsten Formen der interliterarischen Kommunikation. Franz Hutterer berichtet ans [..]

Folge 5 vom 30. März 2001, S. 5

[..] en Verbände entstanden. Vorsitzender der Banater Landsmannschaft wurde der schon in der Heimat politisch aktiv gewesene Matz Hoffmann, Geschäftsführender Vorsitzender und Sprecher der Gymnasiallehrer Hans Diplich, dem, als er in den Schuldienst eintrat, der mit der Siebenbürgerin Berta Loew verheiratete Peter Ludwig im Amt nachfolgte. Neben den zahlenmäßig starken Vertriebenengruppen der Nordostdeutschen, der Schlesier und Sudetendeutschen hatte die kleine Gruppe der Südostde [..]

Folge 2 vom 31. Januar 2000, S. 7

[..] in, als Herausgeber zeichnen Virginia Carianopol und Hans Liebhardt. Der Band bietet praktisch eine Geschichte der Eminescu-Übersetzungen ins Deutsche, angefangen mit Nachdichtungen von Carmen Sylva, Hans Diplich und Viktor Orendi-Hommenau über solche von Konrad Richter, Hermann Roth, Zoltan Franyo bis hin zu Übersetzungen von Alfred Margul-Sperber, Wolf von Aichelburg, Alfred Kittner, Immanuel Weißglas, Georg Scherg und Dieter Roth. Dieter Fuhrmann hat einige neue, bislang u [..]

Folge 18 vom 15. November 1998, S. 10

[..] gsromanen. Fast ausschließlich auf Wahrnehmung von Natur und Dorfwelt beschränkte sich hingegen die Lyrik des Apothekers Peter Barth ( bis ). In der zweiten Hälfte der dreißiger Jahre tratmit Hans Diplich (-), Hans Wolfram Hockl (geb. ) und Josef Gabriel der J. (-) - eine Generation junger Autoren hervor, deren Sprachrohr die von Anton Valentin (-) gegründete ,,Zeitschrift für deutsches Geistesleben" Banater Monatshefte (-) war. In [..]

Folge 1 vom 20. Januar 1998, S. 6

[..] llich, Michael Wolf-Windau, Egon Hajek und Waldemar Bernhardt, nach dem Krieg in solchen von Hans Schuller, Dieter Schlesak, Frieder Schuller, Franz Hodjak, Anemone Latzina, Horst Samson, Hella Bara, Hans Diplich, Ernst Göhn sowie Walter Peter Plajer nachgegangen und schließlich der ,,Resonanzhintergrund der Elegie und ihrer Rezeption" freigelegt, der gleichzeitig relevante Rückschlüsse auf den Urtext und seine Sinnhinsichten ermöglicht. Dabei widerlegt Markel behutsam aber m [..]

Folge 9 vom 15. Juni 1996, S. 14

[..] leranz und Zuverlässigkeit sowie den wohltuenden Wiener Charme. Von seinem Klassenlehrer in der ,,Banatia", dem Schriftsteller und späteren Leiter der Südostdeutschen Vierteljahresblätter in München, Hans Diplich, wurde seine Schreib-Leidenschaft geprägt. Unter seiner Hand entstehen heute fließend Texte, ob gereimt oder in Prosa, jedoch nie ,,Ungereimtes". übersiedelte die Familie nach Mediasch, wo der Sohn das Stephan-Ludwig-Roth-Gymnasium besuchte. Als er beim Zusammen [..]

Folge 3 vom 20. Februar 1995, S. 7

[..] Germanist und Verfasser des ,,Lexikons der Banater Schwaben" Dr. Anton Peter Petri und der siebenbürgisch-deutsche Publizist und langjährige Mitherausgeber der ,,Südostdeutschen Vierteljahresblätter" Hans Diplich. Während der Feierstunde im HDO wird Johann Adam Stupp, Verantwortlicher Schriftleiter der ,,Vierteljahresblätter", die Laudatio auf Bergel halten. Daran schließt sich ein Festvortrag von Prof. Dr. Anton Schwob zum Thema ,,Zehn Jahre Kultur und Wissenschaft im Südost [..]

Seite 1 von 11 [1] [2] [3] [4] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

20. Februar 2019
11:00 Uhr

4. Ausgabe vom 05.03.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Februar 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz