SbZ-Archiv - Stichwort »Seiden«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 485 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 18 vom 22. November 2021, S. 20

    [..] ascher Großereignis aufhorchen: hatte seine Mutter Regina Seiler (geb. Schmidt), damals elfjährig, den gepflegten Herrn Michael Ambrosi aus Mediasch kennengelernt, als dieser seine Großmutter in Seiden besuchte. Die Qualität des Weines überzeugte Herrn Ambrosi, so dass er den gesamten Wein der Familie Seiler aufkaufte und freiwillig mehr dafür bezahlte, als diese gefordert hatte. ,,Herr Ambrosi zeigte dabei Charakter und erwies sich auch hier als Bewahrer siebenbürgische [..]

  • Folge 15 vom 28. September 2021, S. 10

    [..] gerrechte, Rache! Rache für was? Wütende und rasend gewordene Zeiten. Nach dem Gymnasium in Mediasch verschlug es mich etwas orientierungslos nach Hunedoara, wo meine Taufpaten, die Hennings aus Seiden, nach der Flucht vor der Deportation inzwischen wohlsituierte Bürger geworden waren und hier zumindest vorläufig und unauffällig als unbescholten gelten durften. Der Henning, nur Pepi-Hans genannt, hatte mit dem Bruder vom Eckardt Misch einen klapprigen LKW, mit dem in die [..]

  • Folge 14 vom 15. September 2021, S. 18 Beilage KuH:

    [..] rliehen. Etwas mehr Dramatik als sonst ­ mit Bildern von sächsischenTrachtenundLuftaufnahmen, ,,slow motion" und rotierender Kamera ­ würzte das digitale Treffen der Gemeinden Mühlbach, Donnersmarkt, Seiden, Bulkesch, Taterloch und Schönau. Von letzterer HOG übernahm es der Vorsitzende Hans Gärtner, die digitalen Gäste durch den Gottesdienst zu führen. Die von den Sommerferien etwas ausgedünnte Gemeinschaft folgte der Predigt von Alfred Dahinten zu der Geschichte von Kain und [..]

  • Folge 13 vom 10. August 2021, S. 19 Beilage KuH:

    [..] Weggang von Pfarrer Klaus Untch keinen eigenen Geistlichen mehr auf Ihrem Gebiet hatten. So ergänzte sich sein Arbeitsgebiet um die Sorge für die evangelischen Christen ­ und deren Kirchenbauten ­ in Seiden (), Schönau (), Bulkesch () und Taterloch (). Auf Beschluss der Landeskirchenversammlung wurden diese Gemeinden sogar zu einem kirchenrechtlich legitimierten Verband zusammengefasst, so dass der Mühlbacher Pfarrer nicht mehr ,,nur" Vertreter, sondern geistlicher Haus [..]

  • Folge 9 vom 8. Juni 2021, S. 9

    [..] . Juni · K U LT U R S P I E G E L Geboren in Seiden/Siebenbürgen im Kokeltal. Kurz vor ihrer Deportation und meiner Einschulung brachte mir unsere Mutter das Lesen und Schreiben bei, sprachlich dann durch die harte Schule von Frau Breckner am StephanLudwig-Roth-Gymnasium in Mediasch gegangen, Kunststudium relegiert, dann Studienabschluss in Maschinenbau. Heirat und Übersiedelung in die DDR. Nach Eberswalde, ins siebenbürgisch-sächsische Niemandsland. Hier vo [..]

  • Folge 7 vom 5. Mai 2020, S. 4

    [..] te er Humanmedizin in Klausenburg (rum. Cluj-Napoca, ung. Kolozsvár) und arbeitete danach drei Jahre lang am Universitätsklinikum als Arzt im Praktikum. Nach zweijähriger Tätigkeit als Allgemeinarzt (Seiden) siedelte er mit seiner Frau Karin (Apothekerin) nach Deutschland aus. In Bayreuth wurde er Facharzt für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie und wirkte dort von bis als Leiter des dortigen BRK-Blutspendedienstes, danach als Leitender Arzt des Blutplasma [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2020, S. 12

    [..] -jährige Michelle Herberth spricht über ihre Ausbildung bei der Marine Michelle Herbeth ist gerade erst Jahre alt geworden. Die Tochter von Helmuth und Christine Herberth, die aus Bulkesch bzw. Seiden stammen, hat in Mühldorf in Oberbayern auf der Wirtschaftsschule die mittlere Reife gemacht. Nach einem kurzen Intermezzo in einer Bäckerei ist sie direkt zur Marine gegangen, nachdem sie in Mühldorf einen Infoabend über die Marine bzw. die Bundeswehr besucht hatte. Das vo [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2019, S. 23

    [..] Speckverkostung), Rückfahrt nach Hermannstadt. . Tag: Sonntag, . Juli: Rothberg (Besuch und Diskussion bei Eginald Schlattner, eventuell Besuch des Gottesdienstes), Holzmengen (Projekt Romakinder), Seiden (Jidvei), Weinprobe, spätes Mittagessen, Baaßen, Rückfahrt Hermannstadt. Günstige Flüge können direkt bei Wizz Air oder Blue Air gebucht werden. Je früher Sie buchen, desto günstiger ist der Preis. Anmeldungen bitte bis zum . Februar per E-Mail: oder t [..]

  • Folge 16 vom 10. Oktober 2019, S. 19

    [..] . Oktober · H O G - N AC H R I C H T E N Jahre Bulkesch Am . August fand die Feier zum jährigen Bestehen von Bulkesch statt, organisiert vom Rathaus Seiden und den Gemeinderäten. Bulkesch an der Kokel wurde am . November erstmals urkundlich erwähnt und ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Seiden. Das Fest begann um . Uhr auf einer eigens dafür errichteten Bühne vor dem Bürgerhaus mit einer Zeremonie der rumänisch-orthodoxen und katholischen Geistli [..]

  • Folge 13 vom 5. August 2019, S. 7

    [..] iner bevorstehenden Ausreise. Nun musste eine Person für dieses vielversprechende Forschungsgebiet gefunden werden. In jener Zeit war Hanni Kirschlager, später verheiratete Markel, gerade Lehrerin in Seiden. Statt zwei Wochen Arbeitsdienst in der Dobrudscha zu leisten, konnte sie ein Sommerpraktikum in Hermannstadt beim Siebenbürgisch-sächsischen Wörterbuch absolvieren, um dort Einblicke in dessen Arbeitsweise zu bekommen. Hanni Markel, am . August in Talmesch geboren, [..]