SbZ-Archiv - Stichwort »Urgroßeltern, Die Nach Fast«

Zur Suchanfrage wurden 30 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 3 von 3 |< · · [1] [2] [3]

Folge 1 vom 20. Januar 1998, S. 18

[..] mer auf. Angeboten wurden Kaffee, Kuchen (darunter Baumstriezel als siebenbürgische Spezialität), Keramikwaren, von den Damen des Frauenreferats gefertigte HandarAm . Januar begingen unsere lieben Eltern, Großeltern und Urgroßeltern Wilhelm und Sofia Spielhaupter ehemals Reußmarkt ihrS. Ehejubiläum. Wir sind dankbar für die vielen guten Jahre, die sie für uns alle da waren und wünschen, daß wir noch genügend Zeit haben, ihren Lebensabend durch unsere Fürsorge zu verschönern [..]

Folge 15 vom 30. September 1996, S. 14

[..] d). Am . August fand die Wiedereinweihung der neurenovierten Peter- und Paul-Kirche in Deutsch-Zepling statt. Darüber sagte der Vorsitzende der HOG, Johann Schuller, in seiner Rede: ,,Das Gotteshaus lag den Zeplingern schon immer besonders am Herzen. Unsere Großeltern bzw. Urgroßeltern haben die baufällige Kirche aufgrund eines Gemeindebeschlusses im Jahre einfach abgerissen. Mit Hilfe des Gustav-Adolf-Werkes wurde dann eine neue Kirche gebaut, die im Jahre f [..]

Folge 11 vom 15. Juli 1996, S. 14

[..] sdienst in Sibirien oder an der Wolga erlebt hat, der weiß, daß die Schritte, die Spätaussiedler tun müssen, sehr, sehr groß sind. Die Spätaussiedler bringen eine andere Frömmigkeit mit, nämlich die unserer Großeltern und Urgroßeltern. Die Gemeinden haben in Rußland deswegen überlebt, weil sie ihre Tradition gepflegt haben. Stichwort geistliches Erbe. Was wächst den Kirchengemeinden durch die Spätaussiedler zu? Neukamm: Die Rußlanddeutschen tragen dazu bei, daß Kirchengemeind [..]

Folge 4 vom 15. März 1994, S. 8

[..] nkte sind nach Ansicht des erfahrenen Familienforschers ,,Brükkenpfeiler", da in der Zerstreuung neue Familienzweige entstehen und leicht aus dem Zusammenhang ihrer Vorfahren geraten. Wer von seinen Groß- oder Urgroßeltern ausgeht, findet gewöhnlich mehr als hundert noch lebende Personen, mit deren Befragung eine Familienforschung in die Breite beginnen kann. Gemeinsam mit Dr. Gerda Bretz-Schwarzenbacher stellte Balduin Herter wichtige Bücher auf dem Gebiet der siebenbürgisch [..]

Folge 18 vom 15. November 1993, S. 16

[..] n ist als Heimatortsgemeinschaft nach wie vor bemüht, nicht nur das kulturelle Erbe zu wahren, sondern auch den Zusammenhalt untereinander zu pflegen und zu stärken. Unsere lieben Eltern, Großeltern und Urgroßeltern Margarete, geborene Simonis und Oskar Graef, geboren in Heitau, jetzt wohnhaft in Augsburg, feierten die Diamantene Hochzeit. Hiermit wünschen wir ihnen weiterhin ein gesundes und fröhliches Beisammensein. Kinder, Enkel und Urenkel Allerdings sah man im Saal des G [..]

Folge 14 vom 15. September 1992, S. 3

[..] ienern und sentimentalen Griechen, zwischen höflichen Chinesen und zunehmend selbstbewußten Afrikanern, zwischen heimwehgebeutelten Russen und geschäftstüchtigen Japanern ihren eigenen Weg gemacht haben, zum Teil ihrer Muttersprache verlustigt gegangen sind, weil schon ihre Urgroßeltern hierher gezogen waren, die aber nichtdestotrotz und mit einigem Stolz von sich sägen: ,,I'm Saxon!" - Ich bin (Siebenbürger) Sachse! -, die sich also in natürlicher Weise, genauso übrigens wie [..]

Folge 3 vom 20. Februar 1991, S. 6

[..] d. Darunter sind viele Ausländer und Besucher aus Übersee, wie aus den zahlreichen Eintragungen im Besucherbuch hervorgeht. Eine kleine Auswahl aus dem verflossenen Jahre möge dies zeigen: auch die von den Groß- und Urgroßeltern ererbten) mitzunehmen. Bis jetzt haben das leider viele versäumt. Um so erfreulicher ist es, daß es dem Leiter des Siebenbürgischen Museums in Gundelsheim, Dr. VolkerWollmann, mit der tatkräftigen UnterstütUSft \ J LuuAz. Bei der Erfüllung seiner gr [..]

Folge 1 vom 15. Januar 1975, S. 6

[..] rde gedichtet, an Textentwürfen gearbeitet, mit den Kindern wurden Krippenspiele einstudiert und noch vieles andere getan. So kam denn unter Mitwirkung, des Stephan-Ludwig-Roth-Chores eine innige, eindrucksvolle Feier in der Honteruskirche in Salzburg-Elixhausen zustande. Die Kirche war bis auf den letzten Stehplatz von erwartungsfrohen Kindern, Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und Angehörigen gefüllt. Nach gemeinsam gesungenem Lied richtete der Obmann besinnliche Worte an di [..]

Folge 16 vom 15. Oktober 1969, S. 6

[..] . K. Kabinettssekretär. - Dieser hatte dem Urgroßvater ein Billett zu einer öffentlichen Audienz bei KaiserFranz-Joseph verschafft. Er ging in seinem geistlichen Ornat hin. Der Kaiser sprach ihn an und erkundigte sich angelegentlich nach den Hermannstädter Verhältnissen. Zuletzt fragte er, ob der Urgroßvater einen persönlichen Wunsch hätte. -- Er hatte keinen. -Nach Schönbrunn und Laxenburg fuhren dl« Urgroßeltern im eigenen Wagen. Nachdem sie vierzehn Tage lang sich an ihrem [..]

Folge 7 vom 25. Juli 1959, S. 3

[..] end die interessanten Aufschlüsse. Die Redaktion eingekommen, wenige Familien haben sich erhalten". Unter diesen Einwanderern waren auch Johann Jakob Herter und seine Ehefrau Rosine Barbara Schick -meine Urgroßeltern -- mit Kindern im Alter von bis Jahren. Sie ließen sich in Kronstadt nieder und gründeten eine Strumpfweberei. Diese Familie hat sich bis heute erhalten. Das Ehepaar, das in den besten Jahren ausgewandert war, hat ingesamt Kinder gehabt. Drei Söhne, Joh [..]

Seite 3 von 3 |< · · [1] [2] [3]

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz