SbZ-Archiv - Stichwort »Wie Wird Man Ein Siebenbürger Sachse?«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 1506 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 3

    [..] egration in den ,,neuen Heimaten" und machte uns unsere Gemeinsamkeiten bewusst. Wir in Österreich finden uns in der Mitte der Zeitung. Ein Platz für uns Siebenbürger Sachsen in Österreich wird uns seit Anfang an gewährt. Auch wir senden Informationen und Berichte in aller Welt hinaus. Das rege Leben in unseren Nachbarschaften und Vereinen will ja geteilt werden. Heuer sind es Jahre nach Kriegsende und seit Jahren, seit der ersten Ausgabe der SbZ, werden weltweit Sieben [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 5

    [..] ch werden unsere regionalen Kunden uns weiterhin Vertrauen schenken, weil sie uns persönlich kennen, die Größe unseres Betriebes kennen und bei Unsicherheiten direkt fragen können: ,,Wo kommt euer Fleisch her, wie wird es verarbeitet?". Ich bin mir nicht sicher, wie die überregionalen Kunden in der neuen Situation reagieren werden. Die einen kennen uns und werden uns hoffentlich auch weiterhin treu bleiben und kontaktieren uns, falls sie verunsichert sind. Diejenigen, die uns [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 7

    [..] umbesteigen am Johannes-Tag" zum ersten Mal. Je nach Gemeinde fand das Fest am Johannistag (. Juni), am Peter- und Paulstag (. Juni) oder an einem Tag dazwischen statt, wobei oft der Sonntag als Festtag genannt wird. Am Johannistag wurden die Wiesen zum Mähen freigegeben und am Peter- und Paulstag hörte das Korn einer Bauernregel nach auf zu wachsen. Das Kronenfest war also ein Erntebittfest und gleichzeitig das letzte Fest vor der schweren Feldarbeit. In der geschmückten [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 6

    [..] Tribüne sowie die Zuschauer am Straßenrand, und es war eine große Freude in diesem Moment mit dabei zu sein. Auch mein Mann war zufrieden und kein bisschen skeptisch mehr, und Jonas gefiel es bei Papa auf dem Arm, so dass der komplette Umzug ohne Gequengel ablief. Es war wirklich ein sehr schönes und besonderes Erlebnis für uns, und vermutlich wird es nicht das einzige Mal bleiben, dass wir uns am Trachtenumzug beteiligt haben. Ines Fucker Darf ich vorstellen? Am Heimattag [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 28

    [..] der eine Efeuranke im Angebot. Andere Symbole oder Fotos der Verstorbenen bringen wir nicht, auch dann nicht, wenn Sie uns die entsprechendeVorlage zukommen lassen. · Die Kennziffergebühr beträgt , Euro. · Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird zusätzlich auf alle Anzeigen berechnet. Nur schriftlich eingesandte Anzeigentexte mit Rechnungsanschrift können berücksichtigt werden. Bitte geben Sie auch IhreTelefonnummer an. · Schicken Sie Ihre Aufträge bitte an die Siebenbürgische [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 1

    [..] fuhr der HERR hernieder, dass er sähe die Stadt und den Turm, die die Menschenkinder bauten. Und der HERR sprach: Siehe, es ist einerlei Volk und einerlei Sprache unter ihnen allen und dies ist der Anfang ihres Tuns; nun wird ihnen nichts mehr verwehrt werden können von allem, was sie sich vorgenommen haben zu tun. Wohlauf, lasst uns herniederfahren und dort ihre Sprache verwirren, dass keiner des andern Sprache verstehe! So zerstreute sie der HERR von dort über die ganze Erd [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 2

    [..] ne Druck- und Mediengruppe GmbH Oberbernbacher Weg , Aichach. Bei Nichtlieferung in Fällen höherer Gewalt kein Entschädigungsanspruch.Für unaufgefordert eingesandte Bilder, Manuskripte und Bücher wird keine Gewähr übernommen. Die Redaktion behält sich Kürzungen und Zusammenfassungen vor.Mit Namen oder Signum gekennzeichnete Artikel stellen die Meinung des Verfassers, nicht die der Redaktion dar. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Quellenangabe gestattet. Erfüllungs- [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 12

    [..] er ihrem Wohl und Wehe über sechs Jahrhunderte in insgesamt neun Bänden nachgegangen. Das Werk hat einen Umfang angenommen, bei dem es sich anbietet, einen Blick zurück zu werfen, ehe der neue Band besprochen wird. Auch wenn der Autor seine Buchreihe eine ,,Geschichte der Siebenbürger Sachsen" nennt, ist das, was da vor unseren Augen entsteht, eine veritable Geschichte Siebenbürgens, zusammenhängend und anschaulich und mit viel Liebe zum Detail erzählt, in einer Form, die bi [..]

  • Folge 7 vom 5. Mai 2020, S. 3

    [..] man schwelgt in Erinnerungen, es werden viele Videos und Fotos aus der guten alten coronafreien Zeit herumgereicht, aber auch die Anspannung, die die CoronaIsolation bei manchen freisetzt, ist zu spüren, so wird auch mal heftiger als sonst im Netz gestritten. Es gibt aber durchaus auch viele Siebenbürger Sachsen, die die Krise als Chance betrachten und kreativ mit der Situation umgehen. So haben siebenbürgische Memes zurzeit Hochkonjunktur im Netz, dabei werden Fotos oder ku [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2020, S. 3

    [..] nsame ,,Essen" vergessen. Der Bundesvorsitzende Rainer Lehni hat sich im Januar in einem Schreiben an Ministerpräsident Markus Söder dafür stark gemacht, dass die Bahnlinie von Dombühl Richtung Nördlingen reaktiviert wird. Wie bewerten Sie diese Initiative und die Chancen, dass Dinkelsbühl bald wieder mit dem Zug erreichbar sein wird? Es ist richtig, dass die Wiederinbetriebnahme der Schienenstrecke von Dombühl über Dinkelsbühl nach Nördlingen eine der wichtigsten Infras [..]