SbZ-Archiv - Stichwort »Dagmar Hutter«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 125 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 6

    [..] rstellen, die er bereits vom Haus der Heimat in Nürnberg kannte. Er holte also meine Frau Doris herbei, die ebenfalls in der Gruppe stand, und sagte: ,,Darf ich Ihnen vorstellen, das ist die Frau Hutter." Georg Hutter Anekdoten vom Heimattag in Dinkelsbühl In der Siebenbürgischen Zeitung, Folge vom . Mai (siehe auch SbZ Online), rief Kulturreferentin Dagmar Seck die Leserinnen und Leser dazu auf, ihr die schönsten, lustigsten, beeindruckendsten oder interessantesten E [..]

  • Folge 7 vom 5. Mai 2020, S. 8

    [..] r verhindert war, und so kam es zu einer von uns vorgenommenen Lesung aus seinen Werken. Der traditionelle Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Neusiedl am See war recht stimmungsvoll, doch konnte er leider nicht viel Publikum anlocken, dafür aber einige in Tracht. Dagmar Dusil, die siebenbürgische Schriftstellerin aus Bamberg, die als Dorfschreiberin in Katzendorf ihre dortigen Erlebnisse und Eindrücke zu einem gelungenen Buch verarbeitet hat, las im November daraus v [..]

  • Folge 4 vom 15. März 2020, S. 2

    [..] -" wie auch die Lesung von Thomas Perle aus seiner Kurzgeschichtensammlung ,,wir gingen weil alle gingen" mit anschließendem Autorengespräch über den Aufbruch aus Siebenbürgen vor Jahren und das Ankommen in Deutschland. Überdies liest Dagmar Dusil aus ihrem Buch ,,Auf leisen Sohlen: Annäherungen an Katzendorf". Wie Bundeskulturreferentin Dagmar Seck in der Sitzung bekannt gab, wird der Siebenbürgisch-Sächsische Kulturpreis an den in Kronstadt geborenen Musikv [..]

  • Folge 4 vom 15. März 2020, S. 16

    [..] " im Gemeindehaus der Auferstehungskirche im Westend, , München. Informationen: Marianne Liebhart, Telefon: () . Sonntag, . März, um . Uhr in Bietigheim-Bissingen im Gemeindehaus der Friedenskirche, , Bietigheim-Bissingen. Informationen: Dagmar Baatz, Telefon: () . Montag, . März, um . Uhr in Goßfelden im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Goßfelden, Roßweg , Lahntal-Go [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 16

    [..] ngenes Resümee in Gedichtform zu präsentieren. Ebenfalls geladene Gäste waren Dr. Andreas Roth, stellvertretender Bundesvorsitzender, mit Gattin Evelyn Roth-Teutsch, Landesjugendleiterin der SJD Bayern, Dagmar Seck, neue Bundeskulturreferentin, und deren Vorgänger Hans-Werner Schuster, Fabian Kloos, Bundesjugendleiter der SJD, Gisela Thiel, Geschäftsführerin des BdV Augsburg Stadt, Christa Wandschneider, Landes- und Bundesfrauenreferentin, ebenso Ilse Hommen und Uta Schulleru [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2020, S. 5

    [..] Element der lokalen Identifikation und des lokalen Stolzes darstellt. Das Urzelnlaufen ist der Versuch, eine sächsische Tradition beizubehalten ­ als Hommage an das, was die Sachsen für Agnetheln und die Gegend getan haben, und gleichzeitig als persönliche Erinnerung. Doris Hutter und Dagmar Seck Wo finde ich weitere Informationen über die Urzeln? Die aktuellste und vollständigste Darstellung findet sich im großen Agnethler Urzelbuch ,,Wer bist du? Die Urzelmaske im siebenbür [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 10

    [..] von Doris Hutter zu einem kurzen Kulturspaziergang durch Langwasser dankend an, wobei Damar Seck, die neue Bundeskulturreferentin unseres Verbandes, die Führung fachkundig geschichtlich ergänzen konnte. Die Lesung von Dagmar Dusil über Frauengestalten aus ihrem Buch ,,Auf leisen Sohlen. Annäherungen an Katzendorf" begeisterte die Zuhörerschaft. Bei Sonnenschein und Glockenläuten begann der Sonntag mit einer Andacht und einem packenden Vortrag von Pfarrerin Birgit Hamrich aus [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 11

    [..] und Senf den Geschmack seiner in Rumänien verbrachten Jahre. All das und noch einiges mehr erfährt der Leser in einem frisch gedruckten Buch. Ja, was ist überhaupt das kulinarisch Besondere in Hermannstadt? Dagmar Dusil, einst dort geboren und mit diesem Landstrich auf Lebenszeit eng verbunden, widmete der Beantwortung dieser Frage viel Zeit. Ihre persönliche Antwort lieferte sie in der Veröffentlichung gleich mit. Und zwar im Klappentext. Die Verfasserin meint: ,,Einmalig un [..]

  • Folge 18 vom 20. November 2019, S. 1

    [..] burtstagsjubilar sollte einen Wunsch offen haben, meinte Daniel und sprach diesen sogleich aus: ,,Rentengerechtigkeit auch für uns Aussiedler und Spätaussiedler!" Die zweistündige Festveranstaltung moderierte die neue Bundeskulturreferentin des Verbandes, Dagmar Seck (siehe Interview in Folge vom . Oktober , Seite ), wortgewandt in souveräner Manier. Ein musikalisches Entrée bereitete den Festgästen schon vor Beginn der Veranstaltung die von Georg Philp geleitete Or [..]

  • Folge 18 vom 20. November 2019, S. 4

    [..] cheidenden Bundesvorsitzenden Herta Daniel im Wesentlichen die Delegiertenversammlung vorbereitet. ist ein zweites großes Sachsentreffen in Hermannstadt geplant, wobei man sich vor allem Impulse seitens der Jugend erhofft, wie Martin Bottesch sagte. Der von Geschäftsführerin Ute Brenndörfer vorgelegte Entwurf des Haushaltsplans wurde gutgeheißen. Bundeskulturreferent Dagmar Seck stellte einige Vorschläge für die kulturelle Breitenarbeit im kommenden Jahr vor. Ein wi [..]