SbZ-Archiv - Stichwort »Eitel«

Zur Suchanfrage wurden 277 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 4 vom 30. April 1960, S. 4

    [..] erate wurden den Erfordernissen der Landesgruppe Hamburg und ihrer Arbeit angepaßt. Kurt Keßler Aus Ulfenheim Nach Jahren wieder vereint Im Haus der Familie Weiß in Uffenheim, , herrscht eitel Freude. Der Jahre alte Familienvater Johann Weiß ist nach jähriger Trennung wieder in den Kreis der Seinen zurückgekehrt. Im Mai war er in ein Gefangenenlager der Tschechoslowakei geraten, während seine Frau, eine verheiratete Tochter und die fünf übrigen Kinder ü [..]

  • Folge 5 vom Mai 1958, S. 5

    [..] d Brigitte ihr Brüderchen Wilhelm-Peter und sind mit ihren lieben Eltern Wilhelm Herbert (Heitau) und Rosina geb. Fillep (Niedereidisch) sehr glücklich. Am . April feierte Oberforstrat Ing. A];bert Eitel (Heitau) im Kreise seiner Lieben seinen . Geburtstag. Wenn auch seit in Österreich, so ist er Siebenbürger geblieben und sein gastliches Haus ist Treffpunkt manuier Landsleute, die den Menschen und Waidmann verehren. Wir gratulieren herzlich. Verein der Siebenbürger [..]

  • Folge 4 vom 25. April 1958, S. 3

    [..] z Johanna und Michael. Klein-Probstdorf: Fronius Rosina. Klein-Schenk: Bertleff Hans-Günther, Untch Anna. Klein-Scheuern: Benning Johann. Kronstadt: Bahmüller Hildegard, Bonim Regina, Dworak Johanna, Eitel Hermann und Steffi, Gabos JohannaRegina, Herter Traugott und Adele, Krämer Wilhelm und Anna, Olescher Hermine, Orendi Hans Konrad, Orendt Alfred und Frieda, Thoiß GüntherKonrad, Renate-Ilse und Geraldine, Wagner Heinrich und Mathilde. Leschkirch: Kartmann Katharina u. Fried [..]

  • Folge 7 vom 24. Juli 1956, S. 5

    [..] nd würde auch,gerne-in, ähnlichem Beruf arbeiten. Raum Süddeutschland be'Vecgugt, Wohnung erwünscht. Zuschriften an G. Pauer, J»ge,rsruh Nr. , bei Hof/Saale, Bayern. ' Dr. med. _ Schreiber ~~~ g^b. Eitel A u jeftä r z t i n hat jetzt ihre Praxis in München, -/II am Goetheplatz. Privat- und Ersatzkassen! ;. Siebenbürger Sachsen Erhalten Tage zur Probe und |ohrfe Nachnahme: Rasier' klingen best. Qrfelstahl, seidenweicher Schnitt , mm, für nur DM ,-; , [..]

  • Folge 11 vom 1. November 1951, S. 4

    [..] war vielen Pfarrern, Lehrern und Bauern Freund und Berater. In Siebenbürgen und in Deutschland betrauern drei Söhne und drei Töchter den verstorbenen Vater, der im Tode seiner Gattin Gisela, geborene Eitel, nachfolgte. Bischof D. Friedrich M ü l l e r stellte seine Grabrede am Sarge Friedrich Breckners unter das Wort: ,,Du sollst Deinen Nächsten lieben wie dich selbst." Er hat damit Wesen und Wirken des Toten treffend mit einem Bibelwort gekennzeichnet. Dr. B. Hilfskomitee un [..]

  • Folge 8 vom 1. August 1951, S. 6

    [..] vilberuf: Beamtin. -- Gemeldet von: Ziegler, Friedrich. Dörr Elise, geb. , zul. wohnh.: Mediaseti'Siebenbürgen, Zivilberuf: Fabrikarbeiterin. -- Gemeldet ··>':: /.icgler, Friedrich. Eitel, Karl, geb. , zul. wohnh.: Almen, Kreis Großkokein/Sisbcnbürgen, Zivilberuf: Bäuerin. -- Gemeldet von: Ziegler, Friedrich. Emmrlch, Katharina, geb. , zul. wohnh.: Eibesdorf, Kr. Großkokeln/Siebenbürgen, Zivilberuf: Bäuerin. -- Gemeldet von: Ziegler, Friedrich [..]

  • Folge 7 vom 1. Juli 1951, S. 6

    [..] angeblich in der Nähe von Köln in einem autotechnischen Betrieb tätig. Schlecht, Johann, samt Frau und Sohn, früher Minarken Nr. . Schneider, Michael, geb. in Urwegen, Kaufmann. Scheiner, Eitel, früher Berlin-Halensee, am. Deutschlandsender tätig. Weiter, Stefan, Vater des am . . in Klein-Alisch geborenen Stefan Welter. Wens!cy, Viktor, früher Kellner im Gewerbeverein Bistritz. Gesucht werden aus: Berak, Vukovar/Jugoslawien: Eltern oder Angehörige_des Kind [..]