SbZ-Archiv - Stichwort »Fürbitten Zu Hl. Elisabeth«

Zur Suchanfrage wurden 18 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

Folge 4 vom 15. März 2009, S. 14

[..] rliche Hilfe von Bartholomae hätten wir es nicht gekonnt, so aber ging alles glatt und leicht. Wir betrachten es nicht als selbstverständlich, auch innerhalb der Kirche nicht, dass eine Gemeinde ihre eigenen Interessen so ganz zurückstellt und auch Gewinnausfall in Kauf nimmt, um einer anderen auszuhelfen. Es ist ein Zeugnis eines starken Glaubens in unserer Zeit und wird von uns mit der gebührenden Dankbarkeit und mit regelmä igen Fürbitten angenommen. Wir sind überzeugt, da [..]

Folge 2 vom 31. Januar 2006, S. 10

[..] en Jugendorchesters unter der Leitung von Horst Wonner. Vier Saxophone, drei Klarinetten, drei Trompeten, ein Flügelhorn, ein Bass verzauberten mit den Liedern ,,Alle Jahre wieder", ,,O du fröhliche", ,,Ihr Kinderlein kommet". Die ansprechende Andacht von Pfarrer Ungar und die sieben Fürbitten der Jugendlichen ließen die Botschaft von der Geburt Jesu in unseren Herzen lebendig werden. Endlich konnten die Kinder die heiß ersehnten Päckchen in Empfang nehmen. Mit der Besche [..]

Folge 20 vom 15. Dezember 2005, S. 18

[..] re Zeit an die irdische Vergänglichkeit", sagte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer in ihrer Gedenkrede. ,,Wir halten Zwiesprache mit den Menschen, die vor uns und mit uns gelebt haben und die wir nicht vergessen haben. Die Toten sterben zum zweiten Mal, wenn sie vergessen werden". Während der Gedenkrede lasen einige Vertreter der Jugend der verschiedenen Konfessionen Fürbitten. Sie hoben hervor, dass die heutige Jugend das Grauen und die Schrecken des Krieges nicht erlebt hät [..]

Folge 8 vom 31. Mai 2005, S. 9

[..] dafür ist, dass siebenbürgisch-sächsische Werte weitergeführt werden und zukunftsfähig bleiben. Der feierliche Pfingstgottesdienstes in der evangelischen St. Paulskirche wurde erneut von der Jugend mitgestaltet. In diesem Jahr wurden die Fürbitten von Jugendlichen aus der Landesgruppe Berlin, von Elisabeth Schenker, Edith Bender, Dietlinde Bachner und Klaus Barth, vorgetragen. Im Anschluss an den Pfingstgottesdienst folgte als einer der Höhepunkte des Heimattages der festlich [..]

Folge 7 vom 30. April 2005, S. 3

[..] kanntes und Überraschendes sind fester Bestandteil dieser Darbietung. Zudem wird unsere Jugendreferentin Elisabeth Schenker, unterstützt von drei Mitgliedern unserer Singgruppe, zusammen mit der SJD die Fürbitten zum Pfingstgottesdienst erarbeiten und vortragen. Helmut Beer (Hamburg/Schleswig-Holstein): Da unsere kleine Landesgruppe keine Kulturformationen wie Blaskapelle, Tanzgruppe oder Chor mehr hat, können wir nur einen bescheidenen Beitrag leisten. Zum einen werden wir u [..]

Folge 16 vom 15. Oktober 2003, S. 12

[..] inkelsbühl. Das Kronenfest der Jugend verlieh dem Heimattag eine besonders festliche Note. Zudem Landeskundeseminar: brachte sich die Jugend bei der Eröffnungsveranstaltung, den Fürbitten im Gottesdienst, dem Fackelumzug, der Podiumsdiskussion, dem Zeltplatz und Fußballturnier ein. Ein voller Erfolg war die zweiwöchige Sommerreise der Bundesjugendleitung im August nach Siebenbürgen. Jugendliche waren mit Leib und Seele dabei. Sie besuchten insgesamt Kirchenburgen und al [..]

Folge 18 vom 15. November 2002, S. 22

[..] r durch Frau Gross auf dem Keyboard trugen zur feierlichen Stimmung im Gottesdienst bei. Pfarrer Gross sprach in seiner Predigt über die Gemeinde als Ort des Friedens und des Vertrauens für die, die immer schon hier waren, genauso wie für die, die hierher gekommen sind und ermutigte die Steiner dem Wort und Geist Gottes zu vertrauen. In seine Fürbitten und Gebete schloss er die Verstorbenen der letzten zwei Jahre mit Anzeige -- i Fünfzig Jahre lang zu zweit, ein ganzes Leben [..]

Folge 5 vom 31. März 2002, S. 16

[..] teinander. Dieser Wille zur Freundschaft und Versöhnung kam in einer eindrucksvollen Geste zum Ausdruck, als alle Anwesenden sich, gleich einer Weintraube, um den Altar scharten, indem sie einander die rechte Hand auf die Schulter legten und gemeinsam die Fürbitten sprachen. Maria Wellmann berichtete aus ihrer Jugend in Siebenbürgen über ihre Erinnerungen an orthodoxe Gottesdienste mit ihren weihrauchumwogten und goldglänzenden Ikonen und Mönchsgesängen ebenso wie von kirchli [..]

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

12. Februar 2020
11:00 Uhr

3. Ausgabe vom 25.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz