SbZ-Archiv - Stichwort »Hermann Phleps Victor Roth«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 15 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Folge 1 vom 20. Januar 2014, S. 9

[..] ende linke Hände wohl als Zeichen der Versöhnung darzustellen. Nicht immer scharf sind hingegen die in den Text eingestreuten Schwarzweiß-Fotos. Da sich noch weitere Zeitzeugen zu Wort gemeldet haben, scheint (nach Meinung des Herausgebers) ein Folgeband nicht ausgeschlossen. Dr. Wolfgang Knopp Hermann Schuller (Herausgeber): ,,Aus dem Schweigen der Vergangenheit. Erfahrungen und Berichte aus der siebenbürgischen Evangelischen Kirche A.B. in der Zeit des Kommunismus", Schille [..]

Folge 20 vom 20. Dezember 2012, S. 11

[..] Schatzes, heißt es im Vorwort, das der britische Thronfolger Prinz Charles verfasst hat. Einen Überblick über typische Bauformen gibt der Autor eingangs, wobei er auf Untersuchungen und Darstellungen von Victor Roth, Hermann Phleps oder Paul Niedermaier zurückgreift. Er habe sich bei den hauskundlichen Darstellungen bewusst auf die deutschen Siedlungen in Südsiebenbürgen konzentriert, schreibt Hülsemann im Vorwort. Jedes Bauernhaus weise trotz der ausgesprochenen Typisierung [..]

Folge 14 vom 15. September 1997, S. 15

[..] ung gedankt. KlausMetz SIEBENBÜRGISCHE BIBLIOTHEK INFORMATIONEN Für Sendungen von Büchern, Kleinschriften und Archivgut danken wir: Michael Galz, Gundelsheim; Dr. Heinz Heltmann, St. Augustin; Südosteuropa-Gesellschaft, München; Horst Klusch, Hermannstadt; Dr. Klara Schuster, Gundelsheim; Daniel Schobel, Wiehl; Dipl.-Ing. Eberhard Wigro, Neu-Isenburg; Univ.: Prof. honor. Victor Baron von Korojan, Meckenheim/Bonn; Stefan Mummert, Regensburg; Traute Krawatzky, Nekkarsulm; Rolf [..]

Folge 3 vom 25. Februar 1997, S. 8

[..] enbürgischen Graphikerin Hildegard Schieb Den Namen Heinrich Himmler bringt man gemeinhin nicht mit den schönen Künsten in Verbindung. Und doch ist es so, daß im Sommer der ,,Reichsführer SS" die Hermannstädter Graphikerin Hildegard Schieb für einen kunstgewerblichen Auftrag -- freilich einen der unheimlichen Art - nach Deutschland kommen ließ. Mit KZ-Häftlingen hatte sie für die Ausführung einiger von ihr entworfener Trachtenfiguren in einer bei München gelegenen Porzel [..]

Folge 10 vom 20. Juni 1992, S. 25

[..] Balduin Herter, Mosbach; Maria Reschner-Wenrich, Moosburg/ Isar; Dr. Konrad Gündisch, Heilbronn; Gudrun Schuster, München; Hilde Capesius, Gundelsheim; HOG Abstdorf, Gundelsheim; Hans Acker, Wolfhaben ; Verlag Gesellschaft für deutsche Postgeschichte e. V., Frankfurt; Wilhelm Braumüller, Wien; HOG Agnetheln, Heilbronn; Biblioteca Nafionala a Romaniei, Bukarest; HOG Birthälm, Homburg/Saar; HOG Brenndorf, Ansbach; Redaktion ,,Lyzeum Brukenthal", Hermannstadt; Helmut Rösler, M [..]

Folge 16 vom 15. Oktober 1991, S. 6

[..] nbürgischen Bibliothek war, soll in Beisein von Vertretern der fördernden Ministerien und der siebenbürgisch-sächsischen Einrichtungen am . November ebenfalls in Gundeslheim stattfinden. Ebenfalls am . Oktober wurde Herters Nachfolger, Dr. Konrad Gündisch, ins Amt eingeführt. Der gebürtige Hermannstädter (Jahrgang ) hat in Klausenburg Geschichte studiert und arbeitete anschließend bis am dortigen Institut für Geschichte und Archäologie. Nach seiner Aussiedlung war [..]

Folge 4 vom 29. Februar 1988, S. 8

[..] e Möglichkeit, sollten sie in Not sein, ihnen zu helfen. Nachstehend meine Erinnerungen: Die Namen waren, Mia, Jg. und Koka, Jg. /, Geschwister. Beide waren im Lazarett in Großwardein zu dieser Zeit tätig. Mia konnte mehrere Sprachen sprechen und wunderbar pfeifen. Die Familie hatte fünf Mädel, der Vater war Lokomotivführer, sie wohnten in Hermannstadt. Den Nachnamen der Familie kann ich leider nicht mitteilen. Nachrichten bitte an: Karl Klein, , [..]

Folge 1 vom 15. Januar 1988, S. 5

[..] iebenbürgische Zeitung Seite KULTURSPIEGEL Im Jahr Ausstellung in München: ,,Wege siebenbürgischer Künstler" () Edith Gross * in Bukarest. Rumänien; Kindheit und erste Schuljahre bis Abitur in Hermannstadt und Kronstadt in Siebenbürgen. Lebt in Köln als frcir* (/; Gross schaffende Malerin (B.B.K.-Köln, Künstlergilde c. V.). Bei den Professoren Alexandru Ciucurencu und Toni Gheorghiu Studium an der Kunstakademie ,,Nicolae Grigorescu" in Bukarest, u. a. auch Bühne [..]

Folge 17 vom 31. Oktober 1987, S. 17

[..] e kurzen Texte zu den einzelnen Monatsbildern. Der unverhältnismäßig günstige Preis, zu dem der nur in beschränkter Anzahl in der Kunstdruckerei Mokier, Heilbronn-Klingenberg, hergestellte Kalenderzu erwerben ist. beträgt DM plus Nachnahmegebühr. Zu beziehen ist er über folgende Adresse: Erna Salinen. . Heilbronn (Spendenkonto: Kreissparkasse Heilbronn. Konto-Nr. . Bankleitzahl ). Siebenbürgisches Museum Geldspenden September : [..]

Folge 14 vom 15. September 1986, S. 6

[..] J. starb in Bukarest als Opfer einer schweren Krankheit Juliana Fabritius-Dancu, von der Generation der um das Jahr geborenen Siebenbürger und von ihren Freunden kurz ,,Susi" genannt. Die am . . in Hermannstadt in, Siebenbürgen geborene Malerin, Graphikerin, Ethnographin und Publizistin war eine der herausragenden Persönlichkeiten ihres an Begabung reichen Jahrgangs. Daß die von Kind an durch Auftreten, Interesse und Zielsetzung bohemienhaft ungewöhnliche ,,Susi" [..]

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

16. Oktober 2019
11:00 Uhr

17. Ausgabe vom 31.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz