Aquarelle von Friedrich Eberle

(10.09.2017) 14:00 Uhr

Bayern

Der Kreisverband Nürnberg präsentiert die Ausstellung „Siebenbürgen und Nürnberg. Kirchen und Kirchenburgen: Aquarelle von Friedrich Eberle“ am 10. September um 14.00 Uhr im Haus der Heimat Nürnberg, Imbuschstraße 1, in Nürnberg. Im Anschluss an die Vernissage laden wir zu Kaffee und Kuchen ein. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung am Klavier von Julia Zakel. Um 16.00 Uhr findet eine Lesung mit Hans Bergel statt. Anmeldungen werden ab 1. September unter Telefon: (09 11) 8 00 26 38 oder unter E-Mail: annette.folkendt(ät)gmx.de erwünscht. Der Eintritt ist frei.
Was haben Siebenbürgen und Nürnberg gemeinsam? Siebenbürgen, das früher von Siebenbürger Sachsen bewohnt war, ist auch heute noch geprägt von mittelalterlichen Kirchenburgen und Wehrkirchen, von denen im Jahr 1975 insgesamt 126 als Baudenkmäler in der Denkmalschutzliste aufgenommen und damals noch recht gut erhalten waren. Das hat sich zwischenzeitlich geändert. Nach und nach hört man, dass wieder ein Kirchendach oder ein Kirchturm eingestürzt ist. Nürnberg ist geprägt von der mittelalterlichen Altstadt und ihren historischen Sehenswürdigkeiten, von denen 44 zum kulturhistorischen Stadtrundgang gehören. Trotz großer Kriegszerstörungen sind diese Denkmäler im Grunde erhalten geblieben und deshalb eine weltbekannte Touristenattraktion. Nürnberg ist seit 40 Jahren die Heimat von Friedrich Eberle. Die 50 Jahre davor war es das Banat, an dessen östlicher Grenze Siebenbürgen anschließt. Der Zeichner, Maler und Werbegrafiker hat vor 50 Jahren mit der Aquarellmalerei begonnen. Als Motiv wählte er vorwiegend die Kirchen und Kirchenburgen in Siebenbürgen wie auch mittelalterliche Denkmäler aus Nürnberg. Zwei Dutzend seiner Aquarelle sind in der Ausstellung zu sehen. In sanften Wasserfarben hat er seine Bilder realitätsgetreu gemalt, so wie er es seinerzeit von dem berühmten Banater Maler Franz Ferch in der Schule der Bildenden Künste gelernt hatte. Friedrich Eberle beschreibt seine Arbeitsweise wie folgt: „Ich bin in der Urlaubszeit mit meiner Frau Waltraud durch Siebenbürgen gereist und habe die Motive fotografiert. Zu Hause habe ich dann sorgfältig Zeichnungen angefertigt und die Bilder gemalt – und ich habe mindestens eine Woche für ein Bild gebraucht.“

Waltraut Eberle

Ort: Haus der Heimat, Nürnberg

Veranstalter: Kreisverband Nürnberg

Schlagwörter: Ausstellung, Aquarelle, Kirchenburgen

ICS In Terminkalender einfügen

In der erweiterten Terminsuche können Sie die Termine nach bestimmten Kriterien filtern bzw. durchsuchen.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Oktober 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Ähnliche Termine

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

18. Oktober 2017
11:00 Uhr

17. Ausgabe vom 31.10.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz