Kreisgruppe Heilbronn: Reisevorschläge 2018

(01.09.2018)

Baden-Württemberg

Charmantes Burgund: 9. bis 13. Mai. Liebe Reisefreunde, wir wollen Ihnen eine alte Kulturlandschaft im neuen Kleid bekannt machen. Burgund überwältigt mit Leckereien wie Wein, Cassis und Senf sowie der Fülle an Kirchen und Klosteranlagen. In Beaune sehen Sie das Hospiz und die reizende Altstadt, die Weinanbaugebiete Côte de Beaune und Côte de Nuits liefern den Nährboden für die weltbekannten Burgunderweine, Dijon lockt mit kunstvollen Bauten aus ruhmreicher Vergangenheit. 1. Tag: Anreise. 2. Tag: Dijon und Côte de Nuits, Weinprobe. 3. Tag: Beaune und Umgebung. 4. Tag: Abtei Fontenay und Vézelay. 5. Tag: Heimreise. Leistungen: vier Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im 3*-Ibis Hotel, vier 3-Gang-Abendessen im Hotel, Stadtführung Dijon, Weinprobe (4er-Probe), Stadtführung in Beaune, Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune, Eintritt Abtei Fontenay, Besuch Abtei Vézelay, örtliche Gästetaxe, Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung. Preis (bei mindestens 33 Teilnehmern): 449 Euro im Doppelzimmer für Verbandsmitglieder, 454 Euro für Nichtmitglieder, Einzelzimmerzuschlag 110 Euro. Veranstalter: Reisebüro EBT Heilbronn.

Tagesfahrt Würzburg: Samstag, 28. April. Die Würzburger Residenz, 1720-1744 nach den Plänen von Balthasar Neumann erbaut, besticht durch die einzigartige Verbindung von Architektur und genialer Ausstattungskunst. Sie zählt zu den Hauptwerken des süddeutschen Barock und steht im europäischen Kontext in einer Reihe mit Schönbrunn in Wien und Schloss Versailles bei Paris. Leistungen: Fahrt mit 4-Sterne-Bus, Reisebegleitung, Schlossbesichtigung inkl. Eintritt und Führung Residenz (Eintritt in Hofkirche und Hofgarten frei), Zeit zur freien Verfügung. Preis/Person (bei 35 Teilnehmern): 42 Euro für Verbandsmitglieder, 47 Euro für Nichtmitglieder.

Tagesfahrt Basel und Freiburg: Samstag, 1. September. Basel blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück, die spürbar und im spannenden Kontrast zur Moderne in allen Ecken und Winkeln der Stadt weiterlebt. Freiburg im Breisgau ist Ziel von jährlich über drei Millionen Besuchern und zählt mit der 1457 gegründeten Albert-Ludwigs-Universität zu den klassischen deutschen Universitätsstädten. Leistungen: Fahrt mit 4-Sterne-Bus, Reisebegleitung, Stadtführung in Basel, Besichtigung des Münsters, auf der Rückfahrt Aufenthalt in Freiburg. Preis/Person (bei 35 Teilnehmern): 39 Euro für Verbandsmitglieder, 44 Euro für Nichtmitglieder.
Anmeldungen für alle Reisen nimmt ab sofort Reisereferent Johannes Kravatzky, Telefon: (07132) 1606133, E-Mail: jkravatzky[ät]gmail.com, entgegen.

Veranstalter: Kreisgruppe Heilbronn

Schlagwörter: Tagesfahrt

In Terminkalender einfügen

Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage werden zur Zeit viele Veranstaltungen abgesagt. Bitte erkundigen Sie sich ggf. beim Veranstalter, ob diese Veranstaltung stattfindet.

Erweiterte Terminsuche: filtern bzw. durchsuchen Sie die Termine nach bestimmten Kriterien.