RESRO - wirksame Interessensvertretung oder Bashing - Club der übelsten Art?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 2 von 3 |< · · [1] [2] [3] · · >|


Berndt1946
Erstellt am 19.01.2014, 12:44 Uhr und am 19.01.2014, 12:53 Uhr geändert.
Ich muss sagen, manche unserer Landsleute haben ein Talent, einen anzukotzen! Anstatt unseren ersten und einzigen MdB zu unterstützen- SELBST WENN ES GRUND ZUR KRITIK AN IHM GEBEN MAG- DENN ER IST AUCH NUR EIN MENSCH- dies wirre Gerede hier!

Das bewundere ich seit mehr als 30 Jahren an der CDU:
sie tritt im Block auf, zerfleischt sich nicht intern- wie die SPD, mit der ich eigentliche von der Theorie der Sozialdemokratie her seit eh' und je' mehr sympatisierte. Nur- die SPD nach Harald Schmidt war NIE mehr regierungsfähig- selbst Kanzler Schröder hat ihrem Ansehen weitaus mehr geschadet als genutzt- man sehe die Zahlen!

Genauso scheinen unsere Mit- Landsleute unserenj MdB zerfleischen zu wollen- unverständlich für mich! Da braucht Dr. Fa. keinen Mist zu bauen- da werdet offensichtlich IHR ihn abwählen beim nächsten Mal- zum argen Schaden des BdV und der 7bg Landsmannschaft.

Und alle anderen, die diesen Gruppierungen fremd oder gar feindselig gegenüberstehen, ihhne kein noch so kleinstes Stückchen vom Kuchen überlassen wollen- doch nur um selbsr mehr zu bekommen, in der Regel- lachen sich ins Fäustchen über Eure Blödheit, die sie- diese Gegner- unterstützt!

Begreifen das Eure Holzköppe denn gar nimmer??

Ich hoffe, diese Sprache - zumindest die letzten 2 -3 Sätze - wird verstanden!

jodradek
Erstellt am 19.01.2014, 12:47 Uhr
manche unserer Landsleute haben ein Talent, einen anzukotzen!

Sie sagen es!

Slash
Erstellt am 19.01.2014, 12:59 Uhr und am 19.01.2014, 13:00 Uhr geändert.
manche unserer Landsleute haben ein Talent, einen anzukotzen!
...setzt jedoch vorraus, daß ein Talent zum Auskotzen in ihnen schlummert ...

Begreifen das Eure Holzköppe denn gar nimmer!
Offensichtlich ist es wach!

mutapitz
Erstellt am 19.01.2014, 13:23 Uhr
@Herribert
Wenn Sie inhaltliche Qualität aus Gesichtern ablesen wollen, sehen Sie sich doch die Fotos des Verbandstages 2011 auf dieser Seite an:
siebenbuerger.de/medien/fotos/2011/verbandstag/
Oder wollen Sie doch lieber dem Rat Ihrer Mutter folgen, Menschen nicht nach ihrem Aussehen zu beurteilen?

Berndt1946
Erstellt am 19.01.2014, 13:37 Uhr
Man kann es auch so sagen-vielleicht verstehen es manche Leute so besser- wie mein Freund H über seinen Sohn B, der ein arges Schlitzohr war, seinerzeit:

Mag sein, dass B ein Arschloch ist, aber er ist eben UNSER Arschloch!

Klingt doch gut, und bedeutet doch das Gleiche: Schutz der eigenen Sippe! Diese geht voran!

Nichts für ungut!

bankban
Erstellt am 19.01.2014, 13:50 Uhr
Nur- die SPD nach Harald Schmidt war NIE mehr regierungsfähig-

So ist es.
Im Gegensatz zur CSU nach Frank Johann Strauss.

Mynona
Erstellt am 19.01.2014, 14:06 Uhr
Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Harald Schmidt?SPD?

Berndt1946
Erstellt am 19.01.2014, 14:48 Uhr und am 19.01.2014, 14:49 Uhr geändert.
Warum so kleinlich , Mynona? Der Graubart würde / dürfte sich doch freuen, "bekanzlert" zu werden!

Nein, Helmut Schmidt natürlich- sorry!

Reblaus
Erstellt am 19.01.2014, 14:52 Uhr
Sie sagen es!
Sie tun es!

TAFKA"P_C"
Erstellt am 19.01.2014, 15:20 Uhr
Vorsicht, sonst kommt der Ferndiagnostiker und ordnet dich in die "anti-rumänische Clique" ein, weil du sein Schoßhündchen "beleidigt" hast.

Berndt1946
Erstellt am 19.01.2014, 15:52 Uhr
Seltsam- ich warte, dass jmd. diese fehlerhafte Angabe korrigiert- aber- Nichts!

Es gab mindestens schon 2 MdB von uns Sachsen- s. Sibiweb, Wikipedia etc.:

• Hans Raidel, MdB
• Renate Schmidt, MdB

orbo
Erstellt am 19.01.2014, 18:17 Uhr
Einspruch Euer Ehren!
Renate Schmidt hat gesagt, ihre Mutter käme aus Frauendorf und so gesehen (und nur so) sei sie eine Siebenbürgerin...

pedimed
Erstellt am 19.01.2014, 18:31 Uhr
1962 war ich in Frauendorf auf der Hochzeit von meiner Nichte und siehe da da war auch Renate und jemand sagte mir "die ist aus Deutschland". Da habe ich sie also zum ersten mal gesehen. 4 Jahre später war ich auch in DE!

orbo
Erstellt am 19.01.2014, 19:31 Uhr
Tja, da steckt wohl etwas mehr dahinter. Danke dafür.

SBS aus BW
Erstellt am 19.01.2014, 20:12 Uhr
Ein lächerlich-grotesker Pfad... von "ResRo-Club der übelsten Art" über "Unser Arschloch" und "Harald Schmidt" bis zur "Renate Schmidt"... Haben Sie Ihr Ziel erreicht, verehrter Herr "Schreiber" oder war das nur die erste Etappe?

Seite 2 von 3 |< · · [1] [2] [3] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz