Herrmann unterstützt höhere Spätaussiedler-Renten (DKB 2017)

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.


Meiersox
Erstellt am 05.06.2017, 20:00 Uhr
http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/herrmann-siebenbuerger-sachsen-dinkelsbuehl-100.html

gruß Meiersox

getkiss
Erstellt am 05.06.2017, 23:45 Uhr
Danke Meiersox,

die Kommentare sind auch klar.

kaltenberg
Erstellt am 06.06.2017, 18:10 Uhr und am 06.06.2017, 18:20 Uhr geändert.
Warum hat man die Renten unter Kanzler Kohl um 40 % gekürzt? Wo waren denn diese heutigen Befürworter zur Rentenerhöhung damals als die Prozesse gegen Kürzung unserer Renten bei obersten Gerichten verhandelt wurde, diese Rentner wurden alle mit 900,-€ abgespeist( Einmalzahlung) und nur für jene die bereits vor 2000 Rente bezogen haben
Ausserdem war es das Verdienst der SPD die sich mit Willy Brand in Rumänien eingesetzt hat das ab 1970 Deutsche ausreisen durften, zur zeit der SPD hat auch jeder Rentner/Aussiedler vom Deutschen Staat eine anstädige Rente bekommen.Es war doch die CDU/CSU unter Kanzler Kohl die gemeinsam mit der FDP unsere Renten um 40% gekürzt hat.
Alle Aussiedler aus Rumänien haben einen großen Anteil an der Wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands und dieses gilt auch heute noch.
Jetzt wo Wahlen vor der Tür stehen soll diese Idee von der CSU als Stimmenfang genutzt werden.
Jetzt hat jeder die Gelgenheit seine Stimme dort abzugeben wo er sich aufgehoben fühlt.
Gutes Gelingen
von Kaltenberg

getkiss
Erstellt am 06.06.2017, 19:21 Uhr
Ja, das war damals die Gnade der frühen Geburt. Auch die vor 1989 ausgereist sind (Umstellung ab 2000) aber später in Rente gingen (ich 2005, mit 65) waren von der Reduzierung betroffen...
Ob es Wahlkampfmanöver ist sieht man nur nach den Wahlen, möglicherweise mit "Sorry, die anderen alle wollten´s nicht".
Man muss sich nur die jetzt auftauchende gehässige Kommentare anschauen, es gibt Leute die meinen nur selbst auf etwas recht zu haben (Ob andere leben können geht sie nichts an.)
Jetzt werden die Ost-Renten angepasst, die damals als Basis genommen wurden für uns...die SPD-Arbeitsministerin hat das vergessen, von wegen nur Kohl...

kokel
Erstellt am 07.06.2017, 05:49 Uhr
@kaltenberg: Die SPD und ihr Wohlwollen gegenüber den SBS kann man mit der Liebe eines Amur-Tigers zu einem Hirsch vergleichen. Die Verträge zwischen den damals SPD-Oberen und der rumänischer Regierung hatten finanzielle Hintergründe; nicht mehr und nicht weniger.
Ich darf bloß daran erinnern, was ein gewisser O. Lafontaine anlässlich der Bewahrung unserer Sitten und Bräuche geäußert hat. Er nannte so etwas Deutschtümelei. Achtung der Tugenden eines Volkes war noch nie eine Stärke der Genossen (welch furchtbarer Begriff für jeden, der den soganannten Kommunismus erlebt hat!!!), genau so, wie Patriotismus und Leitkultur. Deshalb finde ich es ziemlich aberwitzig, was du da behauptest.

kaltenberg
Erstellt am 07.06.2017, 10:40 Uhr
@ Kokel: nix zum Thema, aber Hauptsache, man schreibt halt was.
Das Thema war doch Rentenanpassung, siehe was GETKISSschreibt

kokel
Erstellt am 07.06.2017, 15:22 Uhr
@kaltenberg: Mir ging es in erster Reihe um die Richtigstellung von Äußerungen, die von dir getätigt wurden, aber natürlich kann ich auch zur Rentenanpassung Stellung nehmen:
Vor kurzem haben M. Schwesig und A. Nahles einen Gesetzesentwurf auf die Reihe gebracht, in welchem die Ostrenten den Westrenten in sieben Schritten - oder so ähnlich - angeglichen werden sollen. Habe mich mit diesem Text auseinandergesetzt, ihn auch mehrere Male durchforstet, jedoch keinen Satz gefunden, in dem es auch um die Renten der Spätaussiedler geht. Soweit mir bekannt, sind die beiden Damen Mitglieder der SPD...

Natürlich gehen die Parteien in dieser Zeit auf Stimmenfang, also muss man das Ganze auch nicht so ernst nehmen, denn daraus wird eh nix. @getkiss sagte ja treffend, dass man nachher behauptet, man hätte es eben nicht durchsetzen können, weil andere dagegen waren. Dann bleibt es eben bei der guten Intention...

Ich in deiner Stelle würde in Zukunft beide Augen öffnen...

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz