18. Genealogen-Seminar in Bad Kissingen

Bei ihrem 18. Treffen erörterten die Mitarbeiter des Projektes „Genealogie der Siebenbürger Sachsen“ vom 24. bis 26. März 2017 in Bad Kissingen „Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität unserer Arbeit“. Eine gute Qualität ist vor allem im Hinblick auf die Veröffentlichung dringend erforderlich. Dieses Seminar wurde freundlicherweise von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.
Lesen Sie dazu einen Bericht in der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 23. April 2017.

Fotos: Martin Buck, Werner Hientz, Anneliese Vater, Christian Weiß

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 22 Bild Nr. 23 Bild Nr. 24
Bild Nr. 25 Bild Nr. 26 Bild Nr. 27 Bild Nr. 28 Bild Nr. 29 Bild Nr. 30
Bild Nr. 31 Bild Nr. 32 Bild Nr. 33 Bild Nr. 34 Bild Nr. 35 Bild Nr. 36
Bild Nr. 37 Bild Nr. 38 Bild Nr. 39 Bild Nr. 40 Bild Nr. 41 Bild Nr. 42
Bild Nr. 43 Bild Nr. 44 Bild Nr. 45 Bild Nr. 46 Bild Nr. 47 Bild Nr. 48
Bild Nr. 49 Bild Nr. 50
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz