Milchmädchenrechnung

Frau, 76 Jahre, aus Deutsch-Weisskirch

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (0.6 MB, Mp3, ca. 1:16 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Die Martha geht in die Stadt, um auf dem Markt Rahm zu verkaufen. Sie denkt auf dem Hinweg "in der Stadt ist alles teuer - sechs Groschen bekomme ich bestimmt für den Rahm. Und damit kaufe ich dann Eier, die ich wieder in der Stadt verkaufe". So rechnet sie sich in Gedanken wohl- und wohlhabender, daß sie am Ende vor Freude einen Luftsprung macht.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 3. März 2019

Schlagwörter: Schwank

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.