Aufnahmen zum Schlagwort Schwank

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Die Schildbürger

Junge, 11 Jahre, aus Rosenau


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (1.6 MB, Mp3, ca. 3:31 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Eines Tages gingen die Schildbürger in den Wald, um Holz für ihr neues Rathaus zu holen. Sie brachten jedes einzelne Stück Holz zu zweit ins Dorf herunter. Das letzte Stück fiel ihnen herunter und rollte von allein ins Tal. Dann erkannten sie, dass das viel einfacher ist, und brachten das Holz wieder hinauf, um es herunterrollen zu lassen.

Die Schildbürger hatten viele Mäuse und wussten nicht, wie sie diese los werden konnten...

Zwei der bekanntesten Schildbürgergeschichten, erzählt von einem Jungen aus Rosenau. [mehr...]
Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 22. März 2019 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Milchmädchenrechnung

Frau, 76 Jahre, aus Deutsch-Weisskirch
Die Martha geht in die Stadt, um auf dem Markt Rahm zu verkaufen. Sie denkt auf dem Hinweg "in der Stadt ist alles teuer - sechs Groschen bekomme ich bestimmt für den Rahm. Und damit kaufe ich dann Eier, die ich wieder in der Stadt verkaufe". So rechnet sie sich in Gedanken wohl- und wohlhabender, daß sie am Ende vor Freude einen Luftsprung macht. [Aufnahme anhören »]
1:16 Minuten, 0.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 3. März 2019

Das Pferd vom Wegesrand

Mann, 62 Jahre, aus Urwegen
An einem schönen Sonntag hat der Erzähler mit zwei Arbeitskollegen ein wildes, abgemagertes Pferd am Wegesrand angetroffen. Da kamen die drei auf die Idee, auf dem Pferd zu reiten... [Aufnahme anhören »]
5:24 Minuten, 2.5 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 15. Februar 2019

Die betrunkene Ordonnanz

Mann, 62 Jahre, aus Urwegen
Eines Tages kam die Ordonnanz des Stabsarztes wegen eines Kaffees vorbei. Dabei schenkten die Urweger dem Mann einen Schnaps nach dem anderen ein. Nach einer Zeit fiel ihm allerdings ein, dass der Herr Doktor noch im Sack lag und darauf wartete, von seiner Ordonnanz freigebunden zu werden. [Aufnahme anhören »]
4:28 Minuten, 2 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 13. Februar 2019

Das dumme Trinchen

Frau, 62 Jahre, aus Galt
Die Trine war eine dumme Hausfrau. Deshalb sollte sie sich ein Beispiel an der Nachbarin nehmen. Leider packte sie das Ganze immer vom verkehrten Ende an - statt Sauerkraut und Speck im Topf zu kochen, legte sie aus Bequemlichkeit den Speck im Garten auf die Kohlköpfe. Das ließ sich der Hund natürlich nicht entgehen. [Aufnahme anhören »]
12:22 Minuten, 5.7 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 25. Januar 2019

Till Eulenspiegel

Frau, 76 Jahre, aus Deutsch-Weisskirch
Einige Schwänke von Till Eulenspiegel: Wenn es bergauf geht, ist Till Eulenspiegel lustig, wenn es bergab geht ist er mißgestimmt. Auf die Frage nach diesem ungewöhnlichen Verhalten entgegnete er, daß er beim beraufgehen daran denke, daß er bald bergabgehen würde. Till Eulenspiegel verdingt sich bei einem Schneider. Dieser trägt ihm auf, so zu nähen, daß man es nicht sieht. Also setzt Till sich in ein Faß und beginnt zu nähen. Und es bleibt nicht bei dieser Eulenspiegelei ... [Aufnahme anhören »]
3:06 Minuten, 1.4 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 4. März 2011
Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz